• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Fußball: Wilfried Barysch hofft auf frische Ideen

23.02.2015

Oldenburg Unter dem Motto „Mehr als Fußball in der Stadt – der VfB Oldenburg verändert sich“ hat sich in diesen Tagen Wilfried Barysch, Vorstandsvorsitzender des Fußball-Regionalligisten, in einem Schreiben an die Mitglieder des Vereins gewandt. Darin bittet er sie darum, in verschiedensten Arten im Verein mitzuarbeiten.

Barysch erläutert die neue Zusammensetzung des Vorstandes mit Christian Rowold (Organisation, Personal und Ehrenamt), Gerhard Meyer (der jetzige Geschäftsführer von Oberligist SSV Jeddeloh übernimmt ab Juni den Sektor Teamleitung) und Carlo Rathmann (Marketing). Zudem wird – sofern ein Nachfolger gefunden ist – Bernd Wülbers (Finanzen) aus gesundheitlichen Gründen das Gremium verlassen.

Viel erwartet sich Barysch von der am 3. Februar gegründeten Fan- und Förderabteilung (die NWZ berichtete). Mit ihr hofft er, eine Grundlage für eine zukunftsfähige Ausrichtung des VfB gefunden zu haben. „Mittelfristig wäre es schön, wenn der VfB dadurch in Oldenburg noch mehr Beachtung erfährt, neue Mitglieder mit neuen Ideen unseren Verein bereichern und wir alle zusammen es vielleicht sogar schaffen, uns allen wieder eine Heimat – ein Vereinsheim, ein Stadion – zu geben“, erklärt Barysch.

Das Schreiben nutzt auch die neue Fan- und Förderabteilung, um noch einmal ihre Ziele vorzustellen. Sie möchte unter anderem die Vereinsmitgliedschaft attraktiver gestalten und den Verein in allen Belangen unterstützen. Zu den Zielen gehört zudem, frische Ideen zu entwickeln, an deren Umsetzung mitzuarbeiten sowie die Interessen und Bedürfnisse der Mitglieder in den Verein einzubringen.

Dazu werden weitere ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für die Bereiche Spieltagsorganisation, Eventorganisation, soziale Projekte, Kooperation mit sozialen Einrichtungen, Zuschauergewinnung, Mitgliederbetreuung, Faninteressen, Außendarstellung und Vereinsgeschichte gesucht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.