• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Kultur

Zum Finale helfen sich alle selbst

13.05.2017

Oldenburg „Inklusionswoche“ hatte sie zum sechsten Mal geheißen, tatsächlich dauerte sie diesmal jedoch volle elf Tage. Was die Bemühungen des breit aufgestellten Aktionsbündnisses von Stadt und Betroffenen nun gebracht hat, wird sich an diesem Wochenende sicher nicht klären, sondern eher die Zeit zeigen.

Sei’s drum – zum Abschluss gibt es noch einmal reichlich Gelegenheiten, sich von Themen begeistern und von Institutionen informieren zu lassen. Beispielsweise hier:


Samstag, 10 bis 18 Uhr: Famila Wechloy, Posthalterweg 10 – Selbsthilfetag. Verschiedene Selbsthilfegruppen – von den Anonymen Alkoholikern über Bauchspeicheldrüsenerkrankte bis hin zur „Stottern & Selbsthilfe Nord“ – stellen sich vor Ort gemeinschaftlich vor, eine Gebärdendolmetscherin steht zur Verfügung.
  Samstag, 11 bis 15 Uhr: Mädchentreff, Cloppenburger Straße 35 – „Kunst in der Natur – Erlebnisse im Wunderburgpark“. Picknick und Kunststücke aus Naturmaterial für Mädchen ab acht Jahren.
  Samstag und Sonntag, jeweils ab 14 Uhr: Cine k, Bahnhofstraße 11 – Film „Mein Leben als Zucchini“. Empfohlen ab neun Jahren. Eintritt 4,50 Euro.
  Samstag und Sonntag, jeweils ab 15.30 Uhr: Cine k, Bahnhofstraße 11 – Film „Auf Augenhöhe“. Thema: Kleinwuchs. Empfohlen ab acht Jahren. Eintritt 4,50 Euro.
  Samstag, 16 bis 17.30 Uhr: Stadtmuseum Oldenburg, Am Stadtmuseum 4-8: „Tastführungen für Menschen mit und ohne Seheinschränkungen: Auf den Spuren Theodor Francksens“. Rundgang mit Dörte Mittwollen.
  Samstag und Sonntag, jeweils ab 18 Uhr: Cine k, Bahnhofstraße 11. Film „Grigris’ Glück“. Empfohlen ab 15 Jahren. Eintritt 8 Euro, Jugendliche 5,50 Euro.

Weitere „inklusive Termine“ finden am 22. und 23. Mai („Is doch normal, ey“ – inklusives Theaterfestival mit Kindern und Jugendlichen in der Kulturetage), 30. Mai („Diversity-Tag“ – Bekenntnis zur Charta der Vielfalt im Alten Landtag); 17. Juni (CSD Nordwest); 6. bis 10. November („Prozessbegleitung Inklusion“ in der VHS Oldenburg) sowie eine inklusive Fahrradtour mit Rollstuhl- und Radfahrern (samt Übernachtung) im Herbst.