• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg

Lambertimarkt stellt Vereinen eine Bühne

29.11.2016

Oldenburg Noch bis zum 7. Dezember läuft unsere Abstimmung über die schönste Hütte auf dem Lambertimarkt. Sie haben die Wahl – und können mit der Abgabe des ausgefüllten Coupons tolle Preise gewinnen!

Außer Konkurrenz läuft indes eine ganz besondere Hütte, die zweifellos aller Ehren wert ist. Alkohol gibt’s nicht, dafür aber jede Menge andere Dinge, die Herz und Sinne erwärmen: Seit dem Jahr 2013 stellt der Oldenburger Schaustellerverband auf dem Lambertimarkt vor der Lambertikirche eine Hütte für Vereine und andere Einrichtungen zur Verfügung. Gemeinnützige Oldenburger Organisationen können darin – im zumeist täglichen Wechsel – selbstgefertigte Produkte für gemeinnützige Zwecke verkaufen und sich einen oder zwei Tage lang mit ihrer Arbeit vorstellen. Zu finden sind dort am


 Dienstag, 29. November:

Aids-Hilfe Oldenburg
 Mittwoch, 30. November:

Selam-Lebenshilfe
 Donnerstag, 1. Dezember:

Pädagogisch-Therapeutisches Zentrum
 Freitag, 2. Dezember:

Pädagogisch-Therapeutisches Zentrum
 Samstag, 3. Dezember:

Deutsches Rotes Kreuz, Landesverband Oldenburg
 Sonntag, 4. Dezember:

Förderverein der Kindertagesstätte Hoykenweg
 Montag, 5. Dezember:

Förderverein Kulturzentrum Rennplatz
 Dienstag, 6. Dezember:

SeGOld e.V.
 Mittwoch, 7. Dezember:

Alzheimer Gesellschaft Oldenburg
 Donnerstag, 8. Dezember bis Samstag, 10. Dezember:

Freundeskreis des Hospiz St. Peter
 Sonntag, 11. Dezember:

Unicef AG Oldenburg
 Montag, 12. Dezember und Dienstag, 13. Dezember:

Ibis-Interkulturelle Arbeitsstelle
 Mittwoch, 14. Dezember:

Diakonie Wohnheim Friedensplatz in Brake
 Donnerstag, 15. Dezember:

Miks Maks, Schülerfirma der Schule am Bürgerbusch
 Freitag, 16. Dezember:

Kiola, Haus Regenbogen (Der Kiola-Förderverein will eine Einrichtung zur vorübergehenden Pflege und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Beeinträchtigungen errichten.)
 Samstag, 17. Dezember und Sonntag, 18. Dezember:

Unicef AG Oldenburg
 Montag, 19. Dezember:

AGUS Selbsthilfegruppe Bremen und Trauerland (AGUS steht für Angehörige um Suizid)
 Dienstag, 20. Dezember:

Rotary-Club Oldenburg/Ammerland
 Mittwoch, 21. Dezember:

Anonyme Alkoholiker

->  

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.