• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

50 Sportarten laden zum Ausprobieren ein

28.02.2014

Oldenburg Wer wollte nicht schon einmal Bogenschießen, Taekwondo, Rugby oder Klettern ausprobieren? Am Sonnabend, 29. März, können Frauen von 10 bis 16.30 Uhr in der Carl von Ossietzky Universität, Uhlhornsweg 49, diese und andere Sportarten ausprobieren. Mitmachen darf jeder ab 16 Jahren.

„Es gibt rund 165 Sportarten, alle können wir nicht zeigen. Es werden 50 Schnupperkurse angeboten“, erklärt Monika Reckemeyer, Vorstandsmitglied für Frauen im Stadtsportbund.

Einen ganzen Tag lang unterschiedliche Sportarten ausprobieren – das hilft bei der endgültigen Entscheidung für eine Sportart. „So eine Gelegenheit ist super, denn auch neue Sportarten werden verbreitet und gefestigt“, sagt Ann-Katrin Döring, Mitarbeiterin des Hochschulsportes.

Schirmfrau des Frauensporttages ist Sylvia Hoppe, Deutsche Meisterin im Sommerbiathlon 2012. Sie bietet Sommerbiathlon und einen Schnupperkurs Laufen an. Bei einem Sommerbiathlon wird nach dem Laufen geschossen. „Der Wechsel von Bewegungsenergie in die statische Energie ist eine Herausforderung. Dabei ist der Atemrhythmus ganz wichtig“, erklärt Hoppe.

Abgerundet wird der Tag mit einer Verköstigung durch die VHS-Jugendwerkstatt und eine Kinderbetreuung für Kinder von drei bis acht Jahren. Ab 16.30 Uhr gibt es eine Tombola rund um das Thema Sport und Freizeit. Der Hauptgewinn ist ein Flug mit einem Segelflugzeug.

Kornelia Ehrhardt ergänzt: „Der Frauensporttag ist ein etabliertes Angebot, das viele Frauen nutzen“. Durch das Engagement der Sportvereine und des Hochschulsportes könne solch ein Angebot entstehen.


Programmübersicht unter   www.ssb-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.