• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Aktiv den Sommer begrüßen

20.06.2014

Oldenburg Die Qual der Wahl haben Oldenburgs Läufer an diesem Sonnabend: Bin ich aktiv als Bergläufer unterwegs oder verbrenne ich meine Kalorien beim Anfeuern von Jogis Jungs in Brasilien, das ist hier die Frage. Fast zeitgleich wird in Brasilien die zweite Partie der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM gegen Ghana angepfiffen, wenn die Teilnehmer des diesjährigen Mittsommernachtsberglaufes auf dem Utkiek durch das Läuten einer Zillertaler Kuhglocke auf die anspruchsvolle Strecke geschickt werden.

„Uns ist klar, dass wir aufgrund dieser Überschneidung weniger Teilnehmer als im Vorjahr haben werden, aber es stand für uns nie zur Diskussion vom Termin 21. Juni um 21.06 Uhr abzuweichen. Dieser Termin ist eins der Markenzeichen dieser Veranstaltung und wir haben auch schon reichlich Zuspruch von Läufern bekommen, den Termin beizubehalten“, so Stefan Rakelmann, der zusammen mit Klaus Bartels und Wolfgang Görke den Lauf 2010 ins Leben gerufen hat.

Als Anfang Oktober 2009 der Landschaftspark Osternburger Utkiek offiziell eröffnet wurde, gehörte auch eine Schar von Läufern um Stefan Rakelmann zu den ersten Nutzern der ehemaligen Mülldeponie. Die sonst flaches Geläuf gewohnten Oldenburger Läufer fanden Gefallen an der abwechslungsreichen und anspruchsvollen Strecke. Nur wenige Tage später war man sich einig, dass der Utkiek eine jährliche Laufveranstaltung verdient hat.

Ein Hauptkriterium war: Der Utkieklauf sollte sich von den bestehenden Läufen abheben. Also entschied sich das Trio für die Mittsommernacht. So wird seit 2010 jedes Jahr am 21.06. um 21.06 Uhr gestartet.

Auch wenn einige Läufer recht flott auf der 5,4 Kilometer langen Strecke unterwegs sind, gibt es keine offizielle Zeitmessung. Wer möchte, kann Fingerfood, Obst, Müsliriegel oder Kuchen spenden, aber ein Startgeld muss genauso wenig entrichtet werden, wie eine Anmeldung von Nöten ist. Einfach vorbeikommen, mitlaufen und laufend den Sommer begrüßen ist das Motto. Auch Walker und Nordic Walker sind eingeladen, an dieser zwanglosen und immer beliebteren Veranstaltung teilzunehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.