• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Aktive jagen Bestzeiten in Eindhoven

22.07.2014

Eindhoven /Oldenburg Mit einer großen Mannschaft waren die Leistungsgruppen des Landesstützpunktes Schwimmen Region Oldenburg beim internationalen Schwimmfest in Eindhoven (Niederlande) am Start. Die zwölfjährige OSVerin Lia Brand schwamm die 50 Meter Schmetterling in persönlicher Bestzeit (0:33,45 Minuten) und holte Bronze. Zudem erkämpfte sie sich mit persönlichen Rekorden über 50 und 100 Meter Brust sowie 100 Meter Lagen drei fünfte Plätz.

Melina Riesner (12, OSV) landete je einmal auf Rang vier und fünf und zeigte ihre beste Leistung über 100 Meter Freistil (1:07,18). Jannis Bolles (10, OSV) schwamm über 50 und 100 Meter Brust mit Bestzeiten zweimal auf Platz vier und gefiel auch über 50 Meter Schmetterling mit Rang sechs.

Sönke Roßkamp (21, Polizei SV) erkämpfte sich in der offenen Wertungsklasse je einmal Platz vier und fünf und verbuchte zudem zwei sechste Plätze. Philipp Drews (16) belegte zweimal Platz fünf. Sein gleichaltriger PSV-Kollege Julius Steen machte mit drei sechsten Plätzen auf sich aufmerksam. Die 18-jährige Tina Osterkamp wurde einmal Fünfte und zweimal Sechste.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.