• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Bärinnen holen Sieg in Verbandsliga

26.08.2017

Altwarmbüchen Einen vollen Erfolg hat das Verbandsliga-Team des 1. TCO „Die Bären“ in Altwarmbüchen gefeiert. Die Bärinnen freuten sich über den ersten Platz, obwohl sie in Minimalbesetzung angetreten waren. Nantke Bonsack (1:18:22 Stunden), Anna Brockmeier (1:19:43) und Helen Eichholz (1:21:53) erkämpften sich über 900 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen die Plätze zwei, drei und acht.

Eine deutlich längere Schwimmstrecke anstelle von sonst 750 Metern und viel Wind auf dem Rad machte den Bärinnen zu schaffen. Dennoch setzen sie sich erstmals deutlich von den Konkurrentinnen der ASC Tria-Ladies Göttingen ab. Während Bonsack und Eichholz mit hervorragenden Schwimmzeiten aus dem Wasser stiegen, konnte Brockmeier auf dem Rad und beim Lauf wieder einiges aufholen.

Nach dem ersten Platz in Hameln, dem zweiten in Limmer und dem dritten Platz in Braunschweig geht es für die Bärinnen beim Saisonabschluss am 3. September in Bleckede um den Aufstieg in die Landesliga.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.