• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Ausgeguckt

24.05.2014

In vier von sechs Wettbewerben standen bei einem C-Einzelranglisten-Turnier des Niedersächsischen Badminton-Verbandes in der Sporthalle am Flötenteich Talente von Oldenburger Vereinen ganz oben auf dem Podest. Der SV Eintracht, der die Kräftemessen ausrichtete, verbuchte einen Sieg: Jonas Gelzer (Bild) triumphierte bei den U-11-Jungen vor Vereinskamerad Arne Mönnich. In der U 15 scheiterte Julian Schön denkbar knapp mit 18:21, 21:15, 18:21 an Luca Sobian (SV Arle-Westerende) und wurde Zweiter vor Eintracht-Kollege Niclas Horn. Alexander Pieper verlor in der U 17 das Endspiel gegen Henri Baummann vom Oldenburger TB 17:21, 21:14, 14:21. In Tobias Djuren wurde ein weiteres Talent vom Ausrichter Dritter. In der U 13 sicherte sich Luca-Leon Müller von GVO Oldenburg den Sieg, während im Wettbewerb der U-19-Jungen in Jannik Sandmann, Nils Verger und Matthes Jünke drei OTB-Aktive das Podest erklommen. Insgesamt waren 47 Spielerinnen und Spieler aus neun Vereinen beim Ranglistenturnier des SV Eintracht in der Flötenteich-Sporthalle am Start.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.