• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fußball: Auswärtsduell um Punkte für den Klassenerhalt

22.04.2015

Oldenburg Die Fußballer der beiden Oldenburger Landesligisten müssen an diesem Mittwoch zu Aufsteigern reisen. Der Türkische SV muss bei Türkgücü Osnabrück antreten und der VfB II hat es mit TV Dinklage zu tun.

Türkgücü Osnabrück - Türkischer SV (19 Uhr).

„Wir brauchen noch einige Punkte, um den Klassenerhalt endgültig sicher zu haben“, meinte TSV-Trainer Ronny Klause nach dem 0:1 seiner Mannschaft zu Hause gegen den Drittletzten TuS Pewsum am vergangenen Sonntag. Sein Team hat als Neunter neun Punkte mehr auf dem Konto als der 14. – Kickers Wahnbek – der mit 32 Punkten auf dem ersten Abstiegsplatz liegt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Osnabrücker liegen mit 36 Punkten als Zwölfter knapp über der roten Linie, außerdem erwarten sie noch die drei Punkte aus der abgebrochenen Partie beim SC Melle.

Türkgücü konnte am vergangenen Spieltag seine Serie von vier Niederlagen in Folge mit einem 4:1-Erfolg gegen den VfB II beenden.

TV Dinklage - VfB II (19.30 Uhr).

Für die U23 des VfB dürfte nach der Pleite bei Aufsteiger Türkgücü die Akte Landesliga geschlossen sein. In ihren 30 Spielen hat die Mannschaft von Trainer Servet Zeyrek insgesamt nur 25 Punkte geholt. Selbst mit sechs Siegen in den letzten sechs Partien kann sie nur noch auf 43 Punkte kommen, der Tabellen-13. SV Holthausen-Biene hat schon 36 Zähler. In Dinklage wird der Rumpfkader der Regionalligareserve noch dünner aufgestellt sein. Ömer Kalmis fehlt nach seinem Platzverweis in Osnabrück (Notbremse) und auch auf Christian Thölking muss Zeyrek in Dinklage verzichten, der Routinier sah beim 1:4 in Osnabrück seine fünfte Gelbe Karte.

Das 2:3 des VfB II im Hinspiel war ein Spiegelbild der Saison: die junge Truppe der Oldenburger spielte engagiert nach vorne, sorgte aber selbst durch Fehler in der Defensive für die eigene Niederlage.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.