• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Bei Anmeldung ist Schnelligkeit gefragt

24.05.2014

Eversten Wer noch mitlaufen will, der muss sich sputen: Die Organisatoren des Everstener Brunnenlaufes rechnen fest damit, dass bei den Anmeldungen zum großen Rennen 2014 die 3000er-Marke an diesem Wochenende geknackt wird. „Bei 3100 registrierten Teilnehmern ist Schluss“, teilt Rolf Stamereilers vom Organisationsteam (Lauftreff TuS Eversten) mit. Bis Mittwoch, 28. Mai, 22 Uhr, sind noch Online-Anmeldungen möglich. „Wenn die Veranstaltung bis dahin nicht ausgebucht ist“, weist Stamereilers hin.

Wie berichtet, geht schon seit zwei Wochen bei den Schülerläufen für Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse nichts mehr. 1233 Teilnehmer stehen hier auf der Liste. Anmeldungen werden noch für die fünften bis achten Schulklassen angenommen.

Laut Stamereilers ist in diesem Jahr auch der Zuspruch beim Firmenlauf (6300 Meter) mit bisher insgesamt 811 Teilnehmern besonders groß. Das stärkste Team stellt dabei CeWe Color mit über 60 Aktiven. Oberbürgermeister Gerd Schwandner, der am Sonntag, 1. Juni, um 10 Uhr auf dem Everster Marktplatz den Startschuss zum ersten Schülerlauf geben wird, läuft den Angaben zufolge übrigens selber beim Firmenlauf mit.

Ein Testlauf auf der Strecke im Eversten Holz hat laut Rolf Stamereilers ergeben, dass für den Wettbewerb alles gut vorbereitet ist. „Das war ein voller Erfolg. Etwa 100 große und kleine Aktive liefen mit.“

Gesucht werden noch Freiwillige, die als Streckenposten fungieren oder am Kuchenbuffet helfen. Wer sich zur Verfügung stellen möchte, kann sich bei Rolf Stamereilers unter Tel. 50 58 65 oder per Mail an stamereilers@ewetel.net melden. Gesucht werden außerdem noch jede Menge Kuchenbäcker. Die Kuchen können am Veranstaltungstag bis 10 Uhr in der Sporthalle an der Feststraße abgegeben werden.

Seit 14 Jahren ist der Everstener Brunnenlauf eine erfolgreiche Veranstaltung, die auch noch dem guten Zweck dient. Denn mit den Erlösen und Spenden wird die Finnenlaufbahn auf der Hundsmühler Höhe unterhalten. Wie berichtet, wurde gerade wieder ein neuer Holzschnitzelbelag aufgetragen. Und auch dabei engagierten sich die Mitglieder des TuS Eversten maßgeblich.


Mehr Infos und Anmeldung unter   www.brunnenlauf.de 
Susanne Gloger
Redakteurin
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2108

Weitere Nachrichten:

TuS Eversten | CeWe Color

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.