• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Beim Lauftreff bleibt die Einsamkeit auf der Strecke

07.03.2005

OLDENBURG OLDENBURG - Regelmäßig laufen – das ist für viele Menschen ein Ziel, das sie wegen der Belastungen des Alltags wieder aus den Augen verlieren. Da helfen oft Gleichgesinnte: Lauftreff heißt des Rätsels Lösung. Der TuS Eversten lädt für diesen Mittwoch, 18.30 Uhr, alle Interessierten Läufer – ausdrücklich auch Anfänger – zum wöchentlichen Treff am Vereinsheim am Tegelkamp.

Rolf Stamereilers, Langstreckenläufer und u.a. Mitorganisator des jährlichen Everster Brunnenlaufs, schwört auf die Treffs. „Da haben wir oft Anfänger erlebt, die sich so begeistern ließen, dass sie am Ende – nach entsprechendem Aufbautraining – einen Marathon schafften.“

Auch wenn Sie Ihre Ziele nicht ganz so hoch stecken: Laufen in der Gruppe motiviert nicht nur, sondern macht auch das Durchhalten einfacher. Es ist nämlich eine immer wieder erlebte Tatsache, dass gerade Anfänger das Laufen als monoton erfahren und die Lust verlieren. Hat man einen oder mehrere Partner neben sich, kommt die Laune schnell wieder in höhere Lagen – und man kann kontrollieren, ob man das richtige Tempo hält. Denn: Wenn man sich beim Laufen ohne Probleme unterhalten kann, dann stimmt das Tempo und man überfordert sich nicht.

Wer Lust am Laufen in der Gruppe hat, sollte sich den Mittwoch vormerken und um 18.30 Uhr am Vereinsheim des TuS Eversten vorbeischauen – vielleicht sogar mit der Motivation, beim Brunnenlauf am 5. Juni dabei zu sein.

www.brunnenlauf.de

Weitere Nachrichten:

TuS Eversten

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.