• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Utkiek: Berglauf im Flachland

25.06.2013

Osternburg „Laufend in den Sommer“: So heißt seit nunmehr vier Jahren das Motto des Mittsommernachtsberglaufs auf dem Osternburger Utkiek. Auch diesmal schickte Kerstin Rakelmann durch das Läuten einer Zillertaler Kuhglocke die Läufer auf die anspruchsvollen zwei Runden über den Utkiek (höchster Anhöhe: 28,15 Meter). Auch wenn die Vorjahresteilnehmerzahl von knapp 300 Läufern nicht erreicht wurde, war Organisator Stephan Rakelmann zufrieden. „Bei den unstabilen Wetterbedingungen habe ich mich über jeden Läufer gefreut. Dass trotzdem fast 250 Läufer am Start waren, zeigt, dass diese Veranstaltung ohne Zeitnahme von Oldenburgs Läuferfamilie angenommen wird“, sagt er.

Als mit 83 Jahren älteste Teilnehmerin begrüßte Rakelmann seine Mutter Edith Rakelmann, die die Strecke mit Nordic-Walking-Stöcken absolvierte. Die weiteste Anreise hatte Paula Ruiz aus Atlanta (USA). Die 15-Jährige hatte bereits Ende 2012 mit ihrer Familie am Oldenburger Silvesterlauf teilgenommen. Neben Läufern aus allen Oldenburger Leichtathletikvereinen waren auch die Teilnehmer des Anfängerlaufkurses vom Team Laufrausch am Start, die damit an ihrer ersten Laufveranstaltung teilnahmen. „Alle sind gut durchgekommen und haben das Ziel erreicht“, freute sich Kursleiterin Sylke Albrecht.

„Mein Wunsch ist es, im nächsten Jahr 500 Läufer und damit 1000 Füße am Start zu haben“, spielt Stephan Rakelmann auf folgenden Eintrag eines Läufers im Gästebuch an: „Wie großartig, Teil des buntesten Tausendfüßlers Oldenburgs zu werden“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.