• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

LEICHTATHLETIK: Bestleistungen zum Saisonende

02.10.2008

OLDENBURG Besser, da waren sich alle Beteiligten einig, hätte die Leichtathletik-Saison 2008 gar nicht ausklingen können. Beste äußere Bedingungen im Marschwegstadion sorgten beim 8. Leichtathletik-Schülersportfest des DSC Oldenburg für ideale Rahmenbedingungen und führten noch einmal zu einer Fülle erstklassiger Leistungen der Schüler im Alter von fünf bis 15 Jahren.

220 junge Leichtathleten (130 Mädchen, 90 Jungen) aus 19 Vereinen waren der Einladung des DSC gefolgt und sorgten fünf Stunden lang für Non-Stop-Leichtathletik. Erfreulich, dass zu den schon länger in der Schülerleichtathletik etablierten Vereinen DSC, LGO und VfL nun auch TuS Eversten hinzugekommen ist.

Veranstaltungsleiterin Gabriele Wollstein war sehr zufrieden: „Die Resonanz durch die Vereine, der Ablauf der Veranstaltung und die sportlichen Leistungen trugen zu diesem schönen Abschluss der Saison bei. Und die Begeisterungsfähigkeit der Jüngsten zeigt uns, dass die Leichtathletik weiter in ist.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die besten Leistungen in der Klasse M 15 zeigte aus Oldenburger Sicht Arne Pusch (LG) als Sprintsieger über 100 m (12,06 Sek.) und über 300 m (39,14 Sek.). Auf zwei Einzelsiege kam Julian Hartung (DSC) bei den Schülern M 12. Die 1000 m gewann er in 3:22,20 Min., und über 75 m war er mit 10,40 Sek. sogar schneller als der Sieger der B-Schüler. Doppelsieger wurde auch Alexander Niehaus (LGO), der als Weitsprungsieger auf 4,36 m kam und mit dem Speer mit 30,30 m als einziger Werfer über die 30-m-Marke kam.

In den Schülerklassen M 11 und M 10 kam in Mellas Tonhäuser (DSC) lediglich ein Sieger aus Oldenburg, er gewann den 50-m-Sprint der Klasse M 10 in 8,23 Sekunden. Fast ebenso schnell war der Sieger der M 9 unterwegs: Lukas Seidel (DSC) lief die 50 m in 8,26 Sekunden.

In der Schülerinnenklasse W 15 gewann Constanze Hungar (DSC) die 100 m in 13,00 Sek. hauchdünn gegen die nur 1/100 Sekunde zurückliegende Maria Hackstedt (VfL Löningen). Die Oldenburgerin gewann danach den Weitsprung mit 4,82 m. Die Schülerinnen W 14 aus Oldenburg gaben mit Ausnahme des 300-m-Laufes nur einen einzigen Wettbewerb ab: Laura Reiher (TuS Eversten) sprintete die 100 m in 13,95 Sek., im Hochsprung kam Natalie Walter (LGO) als Einzige über 1,48 m, im Kugelstoßen näherte sich Friedelinde Petershofen (DSC) bis auf zwei Zentimeter der Zehn-Meter-Marke, und im Speerwurf gewann Lena Weirauch (LGO) mit 21,80 m.

In der W 13 schaffte Fenja Mager (DSC) in den technischen Disziplinen mit ihrem Speerwurf von 33,56 m das beste Ergebnis. Damit liegt die Oldenburgerin in der aktuellen niedersächsischen Bestenliste nun auf Platz vier.

Dreifachsiegerin in der W 12 war Marie-Anna Dunkhase (DSC), die über 75 m in 11,18 Sek., im Weitsprung mit 4,24 m und Speerwurf mit 23,93 m vorn lag. Das wertvollste Ergebnis ging auf das Konto von Lisa Schröder (LGO), die als Hochsprungsiegerin auf ausgezeichnete 1,40 m kam. Stark auch die 7,64 Sek., die Nadine Schönberg (LGO) über 50 m der Klasse W 11 erzielte. Mit 4,05 m gelang ihr ein zweiter Sieg im Weitsprung.

Zwei weitere Oldenburger Erfolge gab es in den Klassen der Schülerinnen D. Die 50 m in der W 9 gewann Tomma Lina Otzen (TuS Eversten) in 8,31 Sek., und in der W 8 lag Kathrin Walter (LG) mit 3,60 m im Weitsprung vorn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.