• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Sportkegeln: Blau Rot/Gut Holz schrammt nur knapp am Aufstieg vorbei

27.03.2010

OLDENBURG Spannend wurde es am letzten Spieltag der Frauen in der Kegel-Verbandsliga. Ganze drei Vereine konnten sich noch den Aufstieg sichern.

Neben BWI Delmenhorst und KSG Uelzen erreichte auch die SG Blau Rot/Gut Holz Oldenburg die Aufstiegsränge. Im Spiel Delmenhorst gegen Uelzen ging Delmenhorst als klarer Sieger hervor. Die Oldenburgerinnen hingegen verloren das letzte Saisonspiel. Gegen die SG Ganderkesee/Bookholzberg Delmenhorst gingen Andrea Spiekermann und Andrea Schütte mit 14 Holz in Führung. Dann verlor Petra Tschigor auf Manuela Hölscher zehn Holz. Zum Schluss konnte Tanja Hoffmann Anke Thimm nicht stoppen und verlor vier Holz. Damit ergab sich ein Holzgleichstand von 3436:3436 (18:18). Die Punkteverteilung ergab ein 2:1 für Delmenhorst, da Anke Thimm das beste Ergebnis gekegelt hatte. Somit endet die Saison für die Oldenburger mit einem zweiten Platz. Rang eins sicherte sich BWI Delmenhorst.

Interessant war auch der letzte Spieltag der Kegler von „Bahn frei“ Oldenburg. Vor der Partie bestand sogar noch eine Chance auf den Sieg der Landesmeisterschaft. Oldenburg gewann dann auch souverän, nun lag es am direkten Konkurrenten KSK Hannover, wer aufsteigt. Die Rivalen behielten kühlen Kopf, gewannen ihr Spiel und landeten somit auf Rang eins vor den Oldenburgern.

Auch die Männer des KSK Hindenburg Oldenburg absolvierten in der Verbandsklasse ihr letztes Saisonspiel. Nach einer Niederlage gegen den Tabellenzweiten landeten die Oldenburger auf Platz neun.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.