• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

In Bloherfelde kickt man sich warm für die WM

12.06.2018

Bloherfelde Mit afrikanischen Rhythmen, Tanz und jeder Menge spannender Spiele startete am letzten Samstag der 13. Oldenburger Afrika Cup. 14 bunte Mannschaften aus Oldenburg und Umgebung feierten auf dem Sportplatz an der Kennedystraße ein Fußballfest mit viel Musik und afrikanischen Spezialitäten. Angefeuert wurden die internationalen Kicker von rund 600 Besuchern. „Das ist schonmal ein voller Erfolg“, freut sich Lobe Ndoumbe Cyrille vom Verein Integration, der den Cup veranstaltet hatte. „Das bringt viel für den Sport und die Integration.“

Bis aus Hamburg und Bremen waren Hobbykicker angereist, um für „ihr“ Land zu spielen. Die Zuordnung wird traditionell nicht so genau genommen, weil Spaß und Zusammenhalt im Vordergrund stehen. Während etwa die Mannschaften von Kamerun, Nigeria und Ghana nur aus Landsleuten bestanden, bildeten Flüchtlinge aus aller Herren Länder die Teams von Südafrika oder Zimbabwe.

Im Halbfinale, das am nächsten Samstag, 16. Juni, ausgespielt wird, trifft Kamerun auf Senegal und Ghana spielt gegen Gambia. Im parallel gespielten Fairplay Cup zogen Zimbabwe und Tansania ins Finale ein, das ebenfalls am Samstag stattfindet.

Außerdem zeigen am Finaltag die Mädchenteams der Grundschulen Drielake, Staakenweg, Krusenbusch und Bloherfelde ihr Können bei einem MICK-Turnier. Und wenn um 18.30 Uhr alle Spiele gespielt und alle Sieger geehrt sind, schaut auch Bloherfelde mal auf dieses andere Fußball-Turnier in Russland.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.