• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Im Polizei-Sportverein fühlt man sich ausgezeichnet

05.04.2018

Bloherfelde Steigende Mitgliederzahlen, solide Finanzen, sportliche Erfolge und großes ehrenamtliches Engagement: Viel Gutes hatte der Vorsitzende Andreas Rehling im Rückblick auf das vergangene Jahr den Mitgliedern des Polizei-Sportvereins (PSV) Oldenburg zu verkünden. Und er freute sich, dass diesmal besonders viele jugendliche Mitglieder zur Hauptversammlung gekommen waren.

Im Mittelpunkt standen die Ehrungen. Andreas Rehling überreichte die silberne Ehrennadel des PSV für 25-jährige Vereinstreue an Gino Cicalese, Michael Höflich und Katrin Habben. Die goldene Ehrennadel für 50 Jahre erhielten Werner Frank, Claudia Haase, Egon Schillmüller und Olaf Viezens. Was ganz Besonderes und Seltenes: Die Ehrennadel mit goldenem Kranz und Jahreszahl 50 bekam Beate Schroeder von der Abteilung Schwimmen. Sie war am 1. Mai 1967 in den PSV Oldenburg eingetreten. Ihre vielen Aktivitäten könnten gar nicht alle aufgezählt werden, hieß es. Eines ist klar: „Beate ist unentbehrlich für den Schwimmsport geworden.“

Sieglinde Mayer, aus der Gymnastikabteilung, die nicht zur Versammlung kommen konnte, erhielt anderntags von der Abteilungsleiterin, Monika Hanisch, ihre silberne Ehrennadel zu Hause überreicht. Erwähnenswert war auch der Erfolg von Verena Rücker (Ju-Jutsu). Sie hatte bei der Weltmeisterschaft im November in Bogota (Kolumbien) den 3. Platz im Einzelwettbewerb (Ne-Waza) und den 3. Platz im Teamwettbewerb errungen.

Der Vorsitzende gab noch einen Rückblick auf die Sportlerwahl 2016, bei der vier Sportler des PSV erste, zweite und dritte Plätze erhalten hatten. Bei der „Sportlerwahl 2017“ gehören vier PSV-Sportler zu den Nominierten.

Es folgte ein kurzer Bericht über die einzelnen Abteilungen: Schwimmen/Wasserball, Tennis, Fußball, Judo/Ju-Jutsu/Karate, Unterwasser-Rugby, Gymnastik und Rugby. Der Jahresabschluss 2017 und der Haushaltsplan 2018 fanden die Zustimmung der Mitglieder. Nach diesem positiven Bericht war es kein Wunder, dass alle Vorstandsmitglieder in ihrem Amt wiedergewählt wurden: Andreas Rehling (Vorsitzender), Klaus Haase stv. Vorsitzender Sport), Claudia Haase (stv. Vorsitzende Mitgliederverwaltung), Volker Ripken (stv. Vorsitzender Finanzen), Monika Hanisch (stv. Vorsitzende Dokumentation), Katrin Habben (stv. Vorsitzende Frauen und Integration). Auch der Ältestenrat mit dem Vorsitzenden Ingo Borne, mit Dieterfritz Arning und Dieter Beckert wurde wiedergewählt.


  www.psv-oldenburg.de 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.