• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Schwimmkurse speziell für Frauen

08.09.2018

Bloherfelde Speziell an Frauen richtet sich das Schwimmangebot im TuS Bloherfelde. Es gebe eine sehr große Nachfrage, gerade auch bei muslimischen Frauen, berichtet der Verein. Auch nach einer knapp zehnjährigen Erfahrung mit diesem Schwimmangebot sei die Resonanz ungebremst stark.

Der TuS Bloherfelde ist eigenen Angaben zufolge der einzige Verein in Oldenburg, der eine reine Frauen-Schwimm-Zeit anbietet. Dabei sind die Frauen komplett unter sich und vor männlichen Zuschauern geschützt. Das Schwimmbad Eversten (Brandsweg 50) sei dafür der perfekte Ort, da dieses Bad als einziges über Vorhänge vor den Fenstern verfüge.

Eine feste Zeit fürs Frauenschwimmen bietet die Stadt auch jeden Mittwoch von 14.30 bis 17 Uhr auch im Hallenbad Kreyenbrück (Brandenburger Straße 40.

Dass die Gewöhnung an Wasser manchmal viel Zeit und verständnisvolle Trainer benötigt, ist bekannt – im Erwachsenenalter ist es gegebenenfalls noch problematischer, erst Recht, wenn womöglich traumatische Erlebnisse (z.B. auf dem Fluchtweg) die Frau belasten. In den Kursen des TuS Bloherfelde komme der Wassergewöhnung deshalb besondere Bedeutung zu, wie der Verein betont. Mit Spielen im flachen Wasser und gegenseitiger Unterstützung verlören die Frauen die Angst vor dem Bewegen im Nassen. Ein zwölf-wöchiger Kurs reiche da in einigen Fällen nicht aus, um das Schwimmen im tiefen Wasser sicher zu erlernen. Deshalb bietet der TuS Bloherfelde nun einen zweiten Anfängerkurs als Fortsetzung an.

Am Sonntag, 23. September, geht es wieder los: Von 14 bis 14.45 Uhr werden die Anfängerinnen mit den ersten Grundlagen vertraut gemacht, von 14.45 bis15.30 Uhr stehen mehr die Schwimmtechniken und die Sicherheit im tiefen Becken im Mittelpunkt. Die Kurse schließen idealerweise mit dem Seepferdchen-Abzeichen ab.

Frauen, die sicher im tiefen Wasser schwimmen können, erhalten als Vereinsmitglieder die Gelegenheit, in einer Schwimmzeit am Montag in Übung zu bleiben. Auch hier erweitert der TuS Bloherfelde das Angebot: ab 17. September gibt es anderthalb Stunden Aqua-Jogging, gefolgt von einer freien Schwimmzeit – von 13.30 bis 15 Uhr.

Für die Sonntags-Kurse müssen die Frauen sich gesondert anmelden, da die Plätze begrenzt sind. Für Oldenburg-Pass-Inhaberinnen gibt es in diesem Jahr noch die Möglichkeit, bei regelmäßiger Teilnahme, die Kursgebühr erstattet zu bekommen.

Bei allen Schwimmzeiten sind DLRG-Schwimmerinnen als Trainerinnen eingesetzt. Die Angebote richten sich an Frauen und Mädchen ab 16 Jahren. Kinder können leider nicht mitgebracht und betreut werden. Auskunft erteilt die TuS-Geschäftsstelle unter info@tus-bloherfelde.de oder Telefon   9517951.

Weitere Nachrichten:

TuS Bloherfelde | Hallenbad Kreyenbrück | DLRG

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.