• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Brunnenlauf bleibt auf Erfolgskurs

11.03.2017

Eversten Das wird ein wahrlich sportliches Pfingstfest. Pfingsttouren mit dem Rad gehören – nach alter Tradition – ja sowieso dazu. In diesem Jahr können Groß und Klein aber auch ins Rennen kommen: beim 17. Everstener Brunnenlauf. Termin ist – wie immer – am ersten Sonntag im Juni. Diesmal also am 4. Juni und damit am Pfingstsonntag.
Zum dritten Mal in der Geschichte dieser Sportveranstaltung für die ganze Familie, für Vereinsgruppen und Firmenteams fällt der Termin auf Pfingsten. Wegen dieses Feiertages könne das sonst seit einigen Jahren übliche Straßenfest an der Hauptstraße mit dem verkaufsoffenen Sonntag allerdings nicht stattfinden, erklärt Gerd Fabian, 1. Vorsitzender des Fördervereins Brunnenlauf/TuS Eversten. Seit drei Jahren ist dieser Verein für die Organisation, Finanzierung und Abwicklung des Brunnenlaufes zuständig. Unterstützt werde man dabei von vielen Eversterinnen und Everstern freut sich Fabian. Die sorgten zum Beispiel auch mit ihren zahlreichen Kuchenspenden dafür, dass die Gäste des Brunnenlaufes bestens versorgt würden. Die Organisatorinnen und Organisatoren hoffen in diesem Jahr auf noch mehr süße Hilfe.

Und dieses Engagement zahlt sich letztlich auch für die Everster aus. Denn die Erlöse des Brunnenlaufes werden stets im Stadtteil investiert. So wurde damit im vergangenen Jahr der Bewegungsparcours im Sportpark Eversten um ein Springfeld ergänzt (NWZ berichtete). Für dieses Jahr plane man, die beleuchtete Finnenlaufbahn zu erweitern, kündigt Gerd Fabian an.

Der Everstener Brunnenlauf ist auf Erfolgskurs. Mehr als 3000 Läuferinnen und Läufer nehmen hier alljährlich teil. Oft sind die unterschiedlichen Laufdisziplinen (siehe Infokasten) schon vor dem geplanten Anmeldeschluss ausgebucht. Für den 17. Brunnenlauf liegen aktuell bereits mehr als 320 Meldungen vor.

Besonders sind auch die Laufstrecken, denn sie führen durch das schöne Eversten Holz über gut zu belaufene flache Waldwege. Start und Ziel ist am Everster Brunnen auf dem Marktplatz (Ecke Wienstraße). Die Startnummer gibt es in der Sporthalle Feststraße. Dort kann man sich auch am Veranstaltungstag noch eine Stunde vor dem jeweiligen Lauf anmelden (Nachmeldegebühr: 3 Euro) – wenn der nicht ausgebucht ist. Ansonsten erfolgen Anmeldungen online.

Die Sieger werden ebenfalls in der Sporthalle Feststraße geehrt. Für jeden Teilnehmer gibt es eine Urkunde. Darüber hinaus werden an die Gewinner Sachpreise, Pokale und bei den Schülerläufen auch Geld für die Klassenkasse überreicht.

„Erst laufen, dann rocken“ lautet auch diesmal das Motto. Nach dem großen Rennen soll es wieder „Rock am Brunnen!“ auf dem Everster Marktplatz geben.


Mehr Infos unter   www.brunnenlauf.de 
Susanne Gloger
Redakteurin
Redaktion Oldenburg
Tel:
0441 9988 2108

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.