• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Brunnenlauf geht in zwölfte Runde

17.01.2012

EVERSTEN Auch in diesem Jahr ist es wieder soweit – der Everster Brunnenlauf geht am ersten Wochenende im Juni in seine zwölfte Runde. Organisiert wird das Sportereignis für Groß und Klein, Jung und Alt wie auch in den Jahren zuvor vom Turn- und Sportverein (TuS) Eversten.

Immer mehr Teilnehmer

Seit im Jahr 2001 zum ersten Mal der Startschuss fiel, hat sich die Zahl der teilnehmenden Läuferinnen und Läufer stetig erhöht. Im vergangenen Jahr kamen 2160 Sportlerinnen und Sportler ins Ziel. Dank der vielfältigen Unterstützung und zahlreicher Helfer gehört der Everster Brunnenlauf zu den zehn beliebtesten Laufveranstaltungen Niedersachsens, heißt es von Seiten der Organisatoren nicht ohne Stolz.

Die Laufstrecke führt vom Everster Brunnen (Wienstraße/Marktstraße) durch das Eversten Holz und wieder zurück zum Everster Brunnen. Es werden fünf verschiedene Läufe stattfinden (siehe Infokasten), die Teilnehmerbegrenzung pro Lauf liegt bei 600. Über einen Startnummern-Chip wird elektronisch für jeden Läufer und jede Läuferin, die ins Ziel kommt, die Zeit genommen. Die Startnummer ist deshalb gut sichtbar an der Brust zu befestigen.

Der Everster Brunnenlauf wird für das Volkslaufabzeichen des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) gewertet. Die Veranstalter weisen daraufhin, dass jeder Teilnehmer, der während des Laufs die ausgewiesene Strecke verlässt, disqualifiziert wird. Von Abkürzungen über Rasenflächen ist daher abzuraten.

Die Siegerehrungen zu den fünf Läufen finden im Anschluss an die jeweiligen Rennen in der Sporthalle Eversten an der Feststraße statt. Nur wer dann auch anwesend ist, kann die Ehrungen und Sachpreise in Empfang nehmen, so der Veranstalter. Die Ergebnisse können aber auch kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden.

Da nur die Urkunden für die Schülerläufe direkt nach den Läufen ausgedruckt werden, können alle anderen Teilnehmer sich eine Blanko-Urkunde mitnehmen und sich anschließend zu Hause die Urkunde aus dem Internet ausdrucken.

Mit Preisen geehrt werden die ersten drei Frauen und Männer der Gesamtwertung des Zehn-Kilometer-Volkslaufs. Des Weiteren erhalten alle Altersklassensieger attraktive Sachpreise. Auch die ersten drei Läuferinnen und Läufer des 6300-Meter-Laufs und die Siegerinnen und Sieger der Altersklassenwertung über diese Distanz erhalten Preise.

Für den Oldenburger Firmen- und Schnupperlauf (6300 Meter), der zum achten Mal stattfindet, gibt es zudem eine Mannschaftswertung. Die Teams der gemeldeten Firmen müssen aus vier Mitgliedern bestehen, von denen jedes zwei Runden absolvieren muss. Auch Hobbymannschaften können teilnehmen. Es werden die jeweils vier schnellsten Läuferinnen und Läufer einer Mannschaft geehrt.

Schnellste Klassen

Auch die schnellsten Schulklassen des Brunnenlaufs werden ausgezeichnet. Sie erhalten jeweils 50 Euro für die Klassenkasse. Die Schule mit den meisten Teilnehmern kann sich zudem über einen großen Wanderpokal freuen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.