• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Unfall-Lkw verliert Gefahrgut – Warnung an Bevölkerung
+++ Eilmeldung +++

A29 Beidseitig Voll Gesperrt
Unfall-Lkw verliert Gefahrgut – Warnung an Bevölkerung

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

BTB II gewinnt Hinspiel

11.04.2016

Oldenburg Mit unterschiedlichem Erfolg sind die Oldenburger Oberliga-Basketballteams in die Platzierungsspiele gestartet.

SG Braunschweig II - SV Ofenerdiek 83:60. Mit einer arg dezimierten Mannschaft war der SVO gegen den Oberliga-Dritten chancenlos. „Wir sind nur mit einem sechsköpfigen Kader angereist und mussten uns aus der Reserve verstärken, um überhaupt wechseln zu können“, ärgerte sich Trainer Hendrick Robbers über das Hinspiel. Bester Werfer aufseiten der „Blue Fire Lions“ war Ojoma Abamu mit 19 Zählern.

BTB Royals II - VfL Wolfsburg 74:68. Zur Halbzeit lagen die Bürgerfelder bereits vorn (37:30). „Mit schnellem und agilem Spiel konnten wir uns durchsetzen. Unsere Athletik hat uns geholfen. Lobend zu erwähnen ist dabei Arne Jürgens, der unsere letzten sieben Punkte an der Freiwurflinie eingetütet hat“, bilanzierte Mario Tummescheit. Damit hat die Royals-Reserve den ersten Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Mathias Mier erzielte 12 Punkte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.