• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown wird bis Mitte Januar verlängert

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Leichtathletik: BTB-Nachwuchs sammelt Siege

12.05.2016

Delmenhorst /Oldenburg Mit einer Fülle von Siegen und guten Platzierungen kehrten die Mädchen und Jungen des BTB Oldenburg vom Kinder- und Jugendsportfest aus Delmenhorst zurück. Auch die Leistungen der Nachwuchs-Leichtathleten konnten sich sehen lassen.

So steigerte Elsa Bartuschka ihre Vorjahres-Bestleistung im Weitsprung der Klasse W 13 deutlich auf 4,84 Meter und gewann den Wettbewerb ebenso wie den Sprint über 75 Meter (10,39 Sekunden) und den Kugelstoß mit (6,87 Meter). Auch Verena Rahn kam in der W 11 auf drei Erfolge: Die 50 Meter lief sie in 8,02 Sekunden, den Weitsprung gewann sie mit 4,16 Metern und im Ballwurf erzielte sie 22,50 Meter.

Schnellste Sprinterin der W 9 über 50 Meter war Catharina Maaß (8,26), während Jule Frerichs in der gleichen Altersklasse mit 3,37 Metern den Weitsprungsieg errang.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Sprintzweiter über 100 Meter der M 14 verpasste Tim Gutzeit (13,01) nur knapp den Sprung unter 13 Sekunden.

Dreimal war Eveyi dos Anjos in der M 12 erfolgreich: Die 75 Meter gewann er mit klarem Vorsprung in 11,04 Sekunden, im Hochsprung schaffte er 1,25 Meter und im Weitsprung flog er auf 4,45 Meter. Mit 7,94 Sekunden blieb Linus Olivieri als einziger Sprinter der M 11 unter der Acht-Sekunden-Grenze.

Eng war der Zieleinlauf über 50 Meter der Klasse M 10. Ben Frerichs (7,99) lag ganz knapp vor Theo Bartuschka (8,03). Im Weitsprung war die Reihenfolge umgekehrt, hier gewann Bartuschka (3,60 Meter) vor Frerichs (3,52). Zu einem weiteren Sieg kam Bartuschka im Ballwurf (33,50). Felix Achenbach gewann in der M 9 über 50 Meter (8,21) und im Weitsprung (3,65). Nur im Ballwurf (27,00) musste er sich knapp geschlagen geben. Einen Dreifachsieg erzielte auch Gabriel Kiefer in der Klasse M 8 über 50 Meter (8,74), im Weitsprung (3,53) und im Ballwurf (28,50).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.