• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Leichtathletik: BTB-Quintett jubelt über Titel

11.06.2010

OLDENBURG Große Freude herrschte bei Lukas Deserno, Arne Pusch, Lasse Surmann, Steffen Molde und Lennard Vogel vom BTB Oldenburg am Ende der Niedersächsischen und Bremer Leichtathletik-Meisterschaften im Mehrkampf in Winsen/Luhe. Die fünf B-Jugendlichen gewannen den Meistertitel in der Fünfkampf-Mannschaftswertung mit 12893 Punkten vor dem MTV 49 Holzminden, der mit 11906 Zählern deutlich hinter den Oldenburgern auf Platz zwei einkam.

Ohne größere Patzer

Die neuen Landesmeister hatten ihren Mehrkampf, bestehend aus den Disziplinen 100 m, Weitsprung, Kugelstoß, Hochsprung und 400 m, zwar mit dem in derartigen Mehrkämpfen unvermeidlichen Auf und Ab absolviert, aber ohne jeden größeren Patzer. Im Gegenteil: Diverse persönliche Bestleistungen sorgten dafür, dass der Vorsprung in der Mannschaftswertung kontinuierlich ausgebaut wurde und der Sieg vor dem Abschlusswettbewerb schon so gut wie feststand.

Mit 2887 Zählern war Deserno auf Platz vier punktbester Oldenburger. Seine stärksten Leistungen zeigte der Oldenburger über 100 m mit 11,82 Sek., mit 11,79 m im Kugelstoß und 1,72 m im Hochsprung. Auch Pusch blieb als Sechster mit 11,89 Sek. über 100 m unter zwölf Sekunden, sprang 5,89 m weit und verdankte seine 2831 Punkte besonders seiner neuen persönlichen Bestleistung von 1,84 m im Hochsprung.

Einen ganz ausgeglichenen Mehrkampf mit 2736 Punkten lieferte Surmann auf Platz acht ab: Seine Höchstpunktzahl kassierte er mit 12,11 Sek. über 100 m, im Weitsprung kam er auf 5,76 m, und die erstmals absolvierten 400 m lief er in 56,41 Sekunden.

Molde glänzt über 400 m

Molde näherte sich mit 12,06 Sek. der Zwölf-Sekunden-Grenze, war mit 56,20 Sek. schnellster Oldenburger über 400 m und sammelte insgesamt 2532 Punkte. Vogel erreichte 1907 Punkte und hatte im Hochsprung mit 1,60 m sein bestes Ergebnis.

In Yannik Iven trat ein weiterer Mehrkämpfer vom BTB bei den Titelkämpfen in Winsen/Luhe im Fünfkampf der männlichen Jugend A an und belegte durch seine guten Laufleistungen von 11,80 Sek. über 100 m und 54,68 Sek. über 400 m mit 2417 Punkten Rang neun.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.