• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

NIEDERSACHSENLIGA: Budokan-Judoka gelingt Traumstart

22.02.2006

[SPITZMARKE]OLDENBURG OLDENBURG/HB - Ein Traumstart ist der Judo-Mannschaft vom Budokan Bümmerstede in die neue Niedersachsenliga-Saison geglückt. Der Vorjahresvierte gewann am ersten Wettkampftag nach Anlaufproblemen gegen MTV Isenbüttel (4:3), JC Goslar (5:2) sowie auch gegen den Mitfavoriten auf die Meisterschaft, JC Göttingen (5:1).

Trainer Markus Schmidt hatte die Mannschaft auf verschiedenen Positionen verstärkt, musste das Team aber auch durch Gewichtsklassenveränderungen einiger Judoka umbauen. Neuzugänge sind Egor Schaaf (Crocodiles Osnabrück), Hajrenik Agojan, Stefan Würth (beide Nordhorner JC), Patrick Jansen (TV Meppen) und Jürgen Klug (MTV Aurich). Aber auch die anderen Mannschaften inklusive der Aufsteiger haben sich gravierend verstärkt, so dass eine Platzierung unter den besten Fünf sehr schwer werden wird. „Es müssen alle Judoka über die Saison ihre beste Leistung zeigen und gesund bleiben, dann ist nach oben vieles möglich“, analysiert Schmidt.

Im „Krimi“ gegen Isenbüttel behielt Jansen in der Gewichtsklasse über 100 kg die Nerven und sorgte im letzten Kampf der Auftaktbegegnung beim Zwischenstand von 3:3 für den 4:3-Siegpunkt. Zuvor hatten Garbrands (bis 66 kg), Rambowski (bis 90 kg) und Disli (bis 100 kg) ebenso nervenstark einen 0:3-Rückstand wettgemacht. Des Weiteren wurden eingesetzt Agojan (bis 60 kg), Klug (bis 81 kg), Anguelov (bis 73 kg), Würth (bis 73 kg), Schaaf (bis 66 kg), Schmack (bis 81 kg) und Scholz (bis 90 kg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.