• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fußball: Bümmerstede bleibt weiter ungeschlagen

22.08.2016

Oldenburg Aufsteiger Bümmerstede bleibt in der Fußball-Bezirksliga ungeschlagen: In Obenstrohe gewann BWB mit 4:3. Der VfB II setzte sich im Derby bei GVO 1:0 durch. Der VfL II ist nach dem 1:2 gegen Abbehausen weiter ohne Punkt Tabellenletzter.

GVO - VfB II 0:1. Die Osternburger enttäuschten in diesem Derby auf ganzer Linie. Angeführt vom überragenden Routinier Christian Thölking bestimmten die Gäste die Partie von Beginn an. „Wir haben in einem Derby gerade mal eineinhalb Torchancen gehabt. Bis zum Gegentor hat unser Spiel noch funktioniert. Die Körpersprache einiger Spieler war heute katastrophal, ich bin von der Leistung der Mannschaft maßlos enttäuscht“, sagte GVO-Trainer Marco Elia.

Thölking schoss auch das Tor des Tages. Rodrigue Traore hatte sich auf der rechten Außenbahn bis zur Grundlinie durchgesetzt und den Ball zum VfB-II-Kapitän zurückgespielt. Dessen Flachschuss aus zehn Metern ins rechte Toreck war für Lasse Dworczak im GVO-Tor nicht zu halten (35. Minute). Danach versäumten es die Gäste aber, das Spiel deutlich zu ihren Gunsten zu entscheiden. Die größte Chance zum 2:0 hatte Leon Walles, der den Ball aber aus sechs Metern über das GVO-Tor jagte (56.). In der Nachspielzeit wäre das 2:0 fast gefallen – Thölking traf aus 20 Metern aber die Latte. VfB-II-Coach Helge Hanschke: „Wir haben viele Chancen kläglich vergeben, aber trotzdem hochverdient gewonnen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Obenstrohe - BW Bümmerstede 3:4. Mascholino Dusbaba sorgte mit seinen vier Toren für den überraschenden Auswärtssieg der Blau-Weißen in Friesland. Zweimal glich er nach gelungenen Kombinationen die Führung der Obenstroher zum 1:1 und 1:2 aus. Kurz vor dem Pausenpfiff jagte er den Ball aus 25 Metern zur ersten BWB-Führung in den Winkel.

Nach Wiederbeginn berannte der TuS das Gästetor, so dass sich BWB kaum noch befreien konnte. Das 3:3 durch Pascal Beyer war die logische Folge des Dauerdrucks. „Mit dem einen Punkt bei einem Spitzenteam wären wir total zufrieden gewesen“, meinte BWB-Sportleiter Rene Heintze. In der Nachspielzeit krönte Dusbaba aber seine Vorstellung, als er einen Freistoß aus 35 Metern versenkte. „Mit einer großartigen Mannschaftsleistung haben wir dieses Spiel glücklich gewonnen“, freute sich Heintze.

VfL II - TSV Abbehausen 1:2. Nach 13 Minuten sah es schon nach der nächsten Pleite für den VfL II aus, denn die Gäste führten da bereits 2:0. Beim 0:1 wähnten alle VfLer den Torschützen Danny Kühn im Abseits, Schiedsrichter Benedikt Schröder gab den Treffer aber. Nach dem 0:2 kam der VfL zurück, Julian Gläser schaffte den Anschlusstreffer (24.).

Nach diesem Tor drängte der VfL bis zum Schlusspfiff vergeblich auf den Ausgleich. Mehr als ein wegen angeblicher Abseitsposition des Schützen Oscar Celik nicht gegebenes Tor sprang aber nicht heraus. „Wir haben alles versucht, aber nach vorn fehlte der letzte Druck“, sagte VfL-II-Trainer Lutz Hofmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.