• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fußball: Bümmerstede zeigt mieseste Saisonleistung

26.09.2016

Oldenburg Ihren dritten Sieg in Serie hat die VfB-Reserve in der Fußball-Bezirksliga eingefahren. Das Heimspiel gegen Hude war früh entschieden. Ganz spät kassierte dagegen der VfL II das 2:3 des FC Rastede. Auch GVO und Bümmerstede verloren knapp. GVO unterlag SVE Wiefelstede 0:1, BWB ließ bei Turabdin Delmenhorst die Punkte (1:2).

VfB II - FC Hude 4:0. Schon nach 18 Minuten fuhren die Gastgeber einsam auf der Siegerstraße, weil Max Wilschrey, Christian Thölking und Rodrigue Traore gegen den überforderten Aufsteiger locker ein 3:0 herausgeschossen hatten. Bis zum Schlusspfiff hatte der VfB II rund 80 Prozent Ballbesitz und hätte mit mehr Konzentration im Abschluss auch zweistellig gewinnen können. „Wir haben Hude gar nicht erst in die Zweikämpfe kommen lassen. Wenn wir schnell gespielt haben, ergaben sich immer Tormöglichkeiten“, lobte Coach Helge Hanschke die Spielfreude seines Teams.

FC Rastede - VfL II 3:2. Der letzte Angriff der Ammerländer kostete den VfL II in der Nachspielzeit den hochverdienten Punkt. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld kamen die Gäste nicht mehr schnell genug zurück, Rene Wagner ließ die Rasteder jubeln. Zuvor hatte die VfL-Reserve durch Tore von Florian Fröhlich und Pascal Steinwender sogar 2:0 geführt, doch nach dem Anschlusstreffer hielten die Oldenburger dem Druck nicht mehr stand. „Die Leistung der Mannschaft hat gestimmt, vom Ergebnis her bin ich aber enttäuscht“, meinte Coach Lutz Hofmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

GVO - SVE Wiefelstede 0:1.  Die Osternburger waren zwar die spielbestimmende Mannschaft, vor dem gegnerischen Tor fehlten aber die zwingenden Aktionen. „Vorn belohnst du dich nicht für die harte Arbeit und stehst dann mit leeren Händen da“, ärgerte sich GVO-Trainer Marco Elia, nachdem Nicolas Heibült per Sonntagsschuss für Wiefelstedes Auswärtserfolg gesorgt hatte (74.).

Turabdin Delmenhorst - BW Bümmerstede 2:1. „Wir haben unsere schlechteste Saisonleistung gezeigt und deshalb auch keinen Punkt erreicht“, kritisierte BWB-Sportleiter Rene Heintze. Die Blau-Weißen waren früh mit 0:2 in Rückstand geraten. Danach gelang ihnen nicht mehr als ein Kopfballtor von David Bollmann (56.).

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.