• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Urkunden-Regen beim BTB

18.04.2018

Bürgerfelde Insgesamt „erfreulich“ waren laut Jürgen Carstens die zurückliegende zwölf Monate verlaufen. Diese Bilanz zog der Vorstandsvorsitzende des Bürgerfelder Turnerbunds (BTB) auf der Mitgliederversammlung des Vereins. Dabei, so Carstens, war das vergangene Jahr vor allem vom 125-jährigen Bestehen des Vereins geprägt.

Auf die zahlreichen Investitionen im vergangenen Jahr sowie auf die geplanten Maßnahmen für das laufende Jahr wies der Finanzwart Detlef Wagner hin. So steht die Sanierung der alten vereinseigenen Hallen ganz oben auf der Agenda. Umso erfreulicher ist für die Mitglieder die Tatsache, dass der Beitrag nicht erhöht werden musste. Gut besucht wurde das BTB-Schwimmbad im letzten Jahr: Rund 83 000 Benutzer zeigten laut Wagner eine erfreuliche Entwicklung. Die Auslastung der Kurse in den Sport- und Schwimmhallen trugen damit deutlich dazu bei, das Defizit in der Bilanz zu verringern.

Bei den anstehenden Wahlen wurden die Vorstandsmitglieder Martina Jedies und Susanne Grändorf in ihren Ämtern bestätigt, ebenso wurden zahlreiche Abteilungsleiter wiedergewählt.

Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Aktivität im BTB geehrt. Stolze 70 Jahre fühlen sich Herta Strauß und Christian Stolle dem Verein verbunden. Für 50 Jahre im Verein wurden Peter Laackmann, Claus Linhoff, Volker Mondorf, Axel Schneider und Uwe Schwettmann geehrt. Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden Margit Albrecht, Alfred Antonik, Christa Baalmann, Susanne Bauch, Karl-Heinz Book, Yvonne-Merceds Braaf, Tamara Clausen, Meike Dieks, Helga Domsky, Monika Dräger, Petra Elverich, Maja Fischer, Erika Frauenfeld, Wilma Freerksen, Karin Gerken, Harry Hinrichs, Lore Hirsch, Helmut Hopp, Dieter Kaper, Miriam Klibingat, Swantje Köhler, Herta Koscheck Ulrich Pohl, Ingrid Rothe, Eberhard Schattner, Claudia Stadtsholte, Sabine Stigge, Claudia Striethorst, Gitta Verweyen, Ursula Vogel, Claudia Vogt, Birgitta Wegener, Christel Weymann, Kerstin Wuppermann und Jacqueline Zahrte ausgezeichnet.

Für besondere sportliche Leistungen durften sich die Leichtathleten Belana Hillmann, Eda Kintz, Felix Bühring, Florian Pelzer, Jan und Tim Gutzeit, Kathrin Walter, Lasse Albrecht, Lina und Nils Jäde, Melissa Mucignat, Rike Wigger, Tomma Lina Otzen, Adham Heess, Andreas Ritzenhoff, Jan Hiller und Stefan Gimmy über Auszeichnungen freuen. Im Tanz wurden die Leistungen von Anne Wolf, Bärbek Volmer, Birgit und Greta Kalusche, Hille Mohrmann, Petra Scheinert und Sabine Pusch gewürdigt.

Mit der Leistungsnadel zeichnete der Vorsitzende die Mitglieder Karin Kämpgens Ulla Holtzheimer, Lilo Bernatzek, Erika Lienemann, Inga Laduch, Marianka Albers, Rosi Niekamp, Inge Holmer und Anne-Marie Burchards für ihre jahrelange Hilfe beim Bühnenabend aus. Außerdem wurde eine Ehrenmitgliedschaft an die 84-jährige Elga Pösnecker für ihr außerordentliches Engagement verliehen.

Der 4173 Mitglieder große Verein beschäftigt rund 50 hauptamtliche Mitarbeiter, der Sportbetrieb wird zusätzlich von rund 120 ehrenamtlichen Übungsleitern unterstützt. Als neuer Sportlehrer wurde Kito Danylo begrüßt. Im vergangenen Jahr hat Franziska Lochner ihre Ausbildung begonnen, Karen Dwehus absolviert ihr FSJ beim BTB und FOS Moritz Bartholomäus verstärkt das Team bis Juli.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.