• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Bürgerfelder feilen an Wurfstärke

28.09.2013

Oldenburg Nachdem die Oberliga-Basketballer der BTB Royals II ihre erste Saisonpartie beim TV Georgsmarienhütte mit 42:53 verloren und dabei offensiv enttäuscht hatten, beorderte Cheftrainer Arne Jürgens seine Akteure in dieser Woche zum Wurftraining. Nun wollen die BTBer im Heimspiel an diesem Sonnabend (17.15 Uhr, Sporthalle Alexanderstraße) gegen die BG Rotenburg/Scheeßel beweisen, dass sie treffsicherer auftreten können.

„Rotenburg ist ein starker Gegner, der jahrelang in der Regionalliga gespielt hat. Wenn wir defensiv so auftreten wie im ersten Spiel und unser Training, das wir in dieser Woche absolviert haben, Früchte trägt, denke ich aber, dass wir ihnen ein ausgeglichenes Spiel liefern können“, meint Jürgens. Diesmal steht dem Trainer im Vergleich zum Saisonstart fast das komplette Team zur Verfügung.

Besonders motiviert dürfte im Gästeteam wohl Hauke Sievers sein. Er war in der vergangenen Spielzeit noch für die BTB Royals aufgelaufen, ehe er zur BG wechselte. „Er ist einer der Schlüsselspieler bei Rotenburg und muss gestoppt werden“, fordert Jürgens.

Arne Jürgens Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.