• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 30 Minuten.

Streit Mit Bredo-Werft
Verteidigungsministerium will Gorch-Fock-Urteil kippen

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Bundesliga-Team trainiert mit Kindern

25.05.2013

Ehnernviertel /Wechloy Jetzt kann es losgehen: Das gemeinsame Inklusionsprojekt des Handball-Bundesligisten VfL Oldenburg und der Gemeinnützigen Werkstätten startet am nächsten Sonnabend, 1. Juni, mit einer großen Auftaktveranstaltung in der Sporthalle Wechloy.

Inklusion bedeutet, dass Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen teilhaben sollen. Ab 11 Uhr heißt es Trainieren mit den Bundesliga-Spielerinnen: Leszek Krowicki hält ein Training, zu dem sich Schulen und Vereine anmelden können (info@vfl-oldenburg.de).

Für 14.15 Uhr ist ein Spiel zwischen der Bundesliga-Frauenmannschaft des VfL Oldenburg und der Gehörlosen-Nationalmannschaft der Männer geplant. Zudem plant das Organisationsteam um VfL-Marketingleiter Stefan Eickelmann und Axel Schneider von den Gemeinnützigen Werkstätten weitere Punkte. Um 12.15 Uhr können sich interessierte Firmen, Verbände, Vereine oder Familien mit den Handballerinnen des VfL Oldenburg und der Laufgruppe der Gemeinnützigen Werkstätten in einem Staffellauf messen. Die Firma Schulbusse Sonnenschein fördert das Projekt. Um 13 Uhr ist eine Kinderfragestunde anberaumt, danach die Präsentation des Projekts. Eine Tombola und eine Autogrammstunde dürfen nicht fehlen. Seit zwei Jahren kooperiert der VfL mit den Gemeinnützigen Werkstätten; eine Einrichtung zur Teilhabe am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft für Menschen mit Behinderungen.

Nach dem öffentlichkeitswirksam angelegten Auftakt beginnt eine Reihe größerer und kleinerer Aktivitäten wie etwa gemeinsame Trainingseinheiten oder die Einrichtung einer Laufgruppe. „Das Inklusionsprojekt ist keine einmalige Geschichte“, erklärt der VfL-Marketingleiter.

Voranmeldungen und weitere Informationen zum Staffellauf bei axel.schneider@wfbm-oldenburg und zur Trainingseinheit für Kinder bei stefan.eickelmann@vfl-oldenburg.de.

Evelyn Eveslage Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.