• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün  – CDU historisch schwach
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 38 Minuten.

Liveblog Zur Hamburger Bürgerschaftswahl
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün – CDU historisch schwach

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

D-Junioren des GVO zweimal erfolgreich

11.06.2009

OLDENBURG Nach dem Gewinn der Fußball-Hallenmeisterschaft im Februar hat die D-Jugend des GVO von Trainer Dieter Lück auch die Freiluft-Saison erfolgreich als Tabellenerster abgeschlossen. Noch vor zwei Jahren war die Mannschaft eher unerfahren, gilt aber nun als das erfolgreichste von insgesamt drei D-Jugend-Teams des GVO.

In der 2. Kreisklasse baut Trainer Lück auf David Rauer, David Fränzle, Philipp Klos, Julian Klos, Thomas Lück, Leon Thomson, Nicola Maiburg, Mark Jung, Tarek Precht, Jan Biehler, Alexander Janosch, Stephan Hermes, Johannes Hafer, Paul Reuter, Timo Schuhknecht, Fabian Spengel, Nils Wachsmann und Max Ahrends. Hilfreich ist außerdem die langjährige Erfahrung des 71-jährigen Co-Trainers Herbert Franz, der die Mannschaft bereits seit drei Jahren unterstützt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.