• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Dennis Bauer boxt sich zum Landestitel

12.04.2010

OLDENBURG Dennis Bauer, amtierender deutscher Jugendmeister vom Verein Für Boxsport (VFB) Oldenburg, befindet sich weiterhin auf Erfolgskurs. Bei den niedersächsischen Junioren-Meisterschaften konnte er sich erneut eindrucksvoll für die deutschen Junioren-Titelkämpfe qualifizieren.

In der 51-kg-Klasse zeigte sich der 17-jährige Oldenburger von seiner besten Seite. Seinen Gegner Arbian Zafay aus Holzhausen schaltete er nach allen Regeln der Boxkunst aus. Bauer zählt damit weiter zu den großen Hoffnungsträgern des VFB. Hier reift unter Federführung des Trainers Alexej Schmidt und des Sportlichen Leiters Hans-Hermann Bünger ein ganz großes Talent heran.

Neben Dennis Bauer sicherten sich zwei weitere VFB-Boxer den Titel des Niedersachsenmeisters. In der 52-kg-Klasse bezwang sein Bruder Stanislaw Bauer Rehullah Omarkhel aus Isenbüttel eindeutig nach Punkten. Isah Temiz gelang in der 60-kg-Klasse ebenfalls ein Punktsieg gegen Toni Camin aus Lüneburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.