• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

DLRG-Schwimmer überzeugen

08.04.2008

OLDENBURG Gute Erfolge konnten die Schwimmer der DLRG-Ortsgruppe Oldenburg bei den Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Meppen erzielen. Diese wurden während des Landesjugendtreffens der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) ausgetragen. Qualifiziert hatten sich die Bezirksmeister und die jeweiligen Punktbesten aus dem niedersächsischen Landesverband. Geschwommen wurden verschiedene Disziplinen – Hindernisschwimmen, Abschleppen einer Puppe, Rettungsstaffel mit und ohne Gurtretter. In die Wertung kam auch die praktische Prüfung in der Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Aus Oldenburg hatten sich sechs Mannschaften und sechs Einzelschwimmer direkt qualifiziert, es konnten aber aus persönlichen (Ferienfahrt) oder finanziellen Gründen nur jeweils zwei Teams und Einzelschwimmer teilnehmen. Das Team der Altersklasse (AK) 12 mit Jannis Scheufen, Jannes Riks, Laura Kindler, Theresa Dammann und Melissa Yöntem konnte sich nach Addition aller Disziplinen über einen tollen siebten Platz freuen. Die AK 15/16 mit Marcel Tintelott, Pierre Tintelott, Kai Wolf und Lars Kroter belegte einen für sie enttäuschenden 14. Platz.

In der Einzelwertung lieferte sich Svenja Kocks in der AK 17/18 mit der späteren Erstplatzierten ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Mit 2625 Punkten wurde sie Zweite und hofft nun auf die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften, an der die Landesmeister und die 16 weiteren Punktbesten aus dem Bundesgebiet teilnehmen können.

Die Landestitelkämpfe der Senioren (ab AK 25) wurden zur selben Zeit im benachbarten Twist ausgeschwommen. In ihrer Altersklasse errang Karin Kocks dabei die Vizelandesmeisterschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.