• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Eine Frau für alle Fälle

18.10.2011

Ihr Image als Allrounderin pflegte Katharina Lück am Sonnabend einmal wieder beim Oldenburger Verein Für Boxsport (VFB). Bei der Vorrunde der niedersächsischen Meisterschaften in der Flötenteich-Halle trat sie nicht nur als Kassiererin in Erscheinung, sondern verkaufte in der Pause auch noch eifrig belegte Brötchen an die Zuschauer. Regelmäßig kümmert sich die „Frau für alle Fälle“ ohnehin mit großem Engagement als Trainerin um den Nachwuchs und insbesondere die boxenden Mädchen. Zudem pflegt sie die Internet-Seite des Vereins.

 @  http://www.vfb-boxen.de Während Lück eifrig kassierte, kam der VFB-Vorsitzende Ulf Prange verspätet zur Vorrunde – hatte aber einen guten Grund. Musste der Ratsherr doch an einer Sitzung der Oldenburger SPD-Fraktion teilnehmen, in der unter anderem festgelegt wurde, dass Prange weiter dem Sportausschuss angehört. Nach seiner Ankunft in der Flötenteich-Halle durfte sich der Vorsitzende über die guten und erfolgreichen Auftritte der VFB-Boxer freuen. Die Gäste-Begrüßung hatte stellvertretend VFB-Urgestein Hans-Hermann Bünger übernommen. Danach war der Ringrichter mit internationaler Lizenz in seiner eigentlichen Funktion tätig.

Prominente Gäste begrüßten derweil die Verantwortlichen des VfB anlässlich der Mitgliederversammlung der Fußballabteilung im „Sportpark Donnerschwee“. Wohnten doch der ehemalige VfB-Spieler Wolfgang Hecht (lebt heute in Kühlungsborn) und der ehemalige Spieler, Sportleiter und Trainer Willi Belke (heute Berater beim Türkischen SV) der Versammlung bei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.