• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Leichtathletik: Einzelkönner sorgen für Erfolg im Team

08.09.2011

OLDENBURG Toller Erfolg für den Oldenburger Leichtathletik-Nachwuchs: Beim Kreisvergleich erkämpfte sich das Team Oldenburg-Stadt den Siegerpokal mit 20 482 Punkten vor Cloppenburg (20 464) und Ammerland/Friesland (20 022). Gesamtleiter Carsten Fröhle hatte das Oldenburger Team mit Schülerinnen und Schülern der Vereine BTB, DSC, OTB, VfL und TuS Eversten besetzt.

In den Wettbewerben der Schülerklasse A gab es einen Einzelsieg durch Julian Hartung, der die 1000 Meter in 2:53,26 Minuten gewann. Simon Junghans lief als Gesamtsechster 3:07,77 Minuten. Beide standen mit Johannes Nistal und Ole Wolf in der Oldenburger 4 x 100-m-Staffel, die in 49,71 Sekunden gewann. Im Hochsprung steuerten Johannes Nistal mit 1,52 Metern und Simon Junghans mit 1,48 Metern auf den Plätzen zwei und drei Punkte bei. Julian Hartung mit 5,17 Metern auf Rang zwei und Ole Wolf mit 4,58 Metern auf Platz sechs waren die besten Oldenburger Weitspringer. Im Kugelstoß kamen Ole Wolf mit 8,47 Metern und Yanik Seebeck mit 7,55 Metern in die Wertung. Yanik Seebeck als Zweiter mit 58,50 Metern und Clemens Franzmann mit 45,00 Metern als Fünfter holten Punkte mit dem Wurfball.

Die Mehrkämpferin Marie-Anna Dunkhase gewann den Hochsprung mit 1,52 Metern, das Kugelstoßen mit 10,88 Metern vor Anna Böckmann (9,22 Meter) und stand mit Pia Sophie Ptaszynski, Ruth Müller und Nadja Schröder in der 4 x 100-Meter-Staffel, die in 53,52 Sekunden den zweiten Platz belegte. Eda Kintz mit 2:43,46 Minuten und Karolin Haupt mit 2:54,81 Minuten kamen über 800 Meter in die Wertung. Im Hochsprung erzielten Ruth Müller 1,40 Meter und Rike Wigger 1,32 Meter. Im Weitsprung kamen Pia Sophie Ptaszynski auf 4,62 Meter sowie Vivien Reiher auf 3,93 Meter. Wike Rigger warf den Ball auf 39,00 Meter, Anna Böckmann auf 32,00 Meter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der B-Schülerklasse war Dominic Ellwardt bester Oldenburger Mittelstreckler. Er lief die 1000 Meter in 3:26,59 Minuten. Weiterhin kam Felix Bühring mit 3:29,31 Minuten in die Wertung. Die 4 x 75-m-Staffel (Jan Gutzeit, Klaas Meier, Fleming Wiesner, Felix Bühring) lief 43,61 Sekunden und belegte den dritten Platz. Im Hochsprung kam Fleming Wiesner auf 1,42 Meter und Florian Pelzer übersprang 1,34 Meter. Im Weitsprung sammelten Christoph Walter mit 3,67 Metern und Yvgeniy Goscinny mit 3,62 Metern Punkte. Jan Gutzeit stieß die Kugel 6,98 Meter weit, Paul Münchenberg gelangen 6,80 Meter sowie 39,00 Meter im Ballwurf. Mit dem Ball war Marten Seebeck mit seinen 40,50 Metern stärkster Oldenburger.

Bei den B-Schülerinnen liefen Sarah Ellwardt in 2:40,08 Minuten auf Platz eins und Julia Voss mit 2:42,23 Minuten auf Platz drei ausgezeichnete 800-Meter-Zeiten. Die 4 x 75-m-Staffel (Pauline Johannes, Veronica Lassalle, Julia Eckardt, Anna-Lina Lindner) wurde Zweite in 42,58 Sekunden. Die Hochspringerinnen Mariella Steinbrink und Marieke Detmers übersprangen 1,26 Meter, den Weitsprung beendete Pauline Johannes mit 4,57 Metern als Zweite und Katrin Walter mit 4,06 Metern als Fünfte. Nadja Schröder war beste Kugelstoßerin mit 8,46 Metern, Veronica Lassalle stieß auf 6,78 Meter. Als Vierte mit 37,50 Metern beendete Kim Ripke den Ballwurf, Marieke Dettmers kam dabei auf 28,50 Meter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.