NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Nhv-Pokal: Favorit TvdH Haarentor zieht in zweite Runde ein

05.09.2016

Nordenham /Oldenburg Die Handballer des Tvd Haarentor sind in der ersten Runde des NHV-Pokals ihrer Favoritenrolle als klassenhöchste Mannschaft gerecht geworden. Am Sonnabend setzte sich der Oldenburger Verbandsligist in Nordenham mit zwei Siegen gegen die Konkurrenz durch und feierte verdient den Einzug in die nächste Runde des niedersächsischen Verbandspokals.

Im Duell mit dem Elsflether TB II aus der Landesklasse setzten sich die von Vaidas Dilkas trainierten Oldenburger knapp mit 27:25 durch und erreichten damit das Finalspiel um das Weiterkommen. Dort fuhr Haarentor gegen die HSG Blexer TB/SVN ein verdientes 23:17 ein und sicherte sich somit als einzige Mannschaft der Gruppe das Weiterkommen.

Weniger erfolgreich verlief hingegen der Pokalauftakt für Haarentors Reservemannschaft. Die Männer des TvdH II mussten etwas unglücklich bereits das frühe Aus im Verbandspokal verkraften. Der von Marco Hoffmann trainierte Landesliga-Aufsteiger schied am Sonntag nach einem knappen 24:26 beim VfL Rastede (Landesklasse) aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am kommenden Wochenende geht für die beiden Oldenburger Mannschaften der jeweilige Liga-Betrieb los. TvdH-Trainer Dilkas und seine Handballer empfangen am Freitag (20 Uhr) die HSG Nordhorn zum Auftakt der Verbandsliga Nordsee in der Sporthalle am Brandsweg. Zur selben Zeit gastiert die zweite Mannschaft von Coach Hoffmann eine Klasse weiter unten in der Landesliga Weser-Ems bei der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.