• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fenja Feist überrascht sich selbst

27.03.2014

Oldenburg Einen guten Saisonstart erwischte Trampolinturnerin Fenja Feist von GVO Oldenburg. Die 16-Jährige, die in der Kategorie „Nachwuchssportlerinnen“ bei der Oldenburger Sportlerwahl Platz vier belegte, gewann nur eine Woche nach dem Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften auch den Landestitel.

Bereits beim Bezirksturnier in Ganderkesee zeigte Feist, dass sie sich nicht nur von einer Knieverletzung erholt hat, sondern auch in guter Form ist: Auf dem Weg zum unangefochtenen Triumph sicherte sie sich in jedem Durchgang die Höchstwertung.

Ähnlich stark präsentierte sich Feist bei den folgenden Landesmeisterschaften in Salzgitter. Dort gewann sie mit fast fünf Punkten Vorsprung vor Elise Henke (MTV Peine) und Malou Krone (Hundsmühler TV).

Mit so einem starken Auftakt hatte Feist selbst nicht gerechnet: „Ich freue mich sehr über ein so gutes Ergebnis“, erklärte die Landesmeisterin und fügte hinzu: „Und ich freue mich schon auf die nächsten nationalen und auch internationalen Wettkämpfe.“

Weitere Nachrichten:

GVO | MTV Peine | Hundsmühler TV

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.