• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fenja Mager holt ersten Titel in 2013

16.01.2013

Oldenburg /Meppen Mit Schwung in ihre neue Altersklasse U 20 gestartet ist Fenja Mager bei den ersten Titelkämpfen des Jahres auf Landesebene. Die DSC-Athletin sicherte sich bei den niedersächsischen Winterwurfmeisterschaften 2013 in Meppen den Sieg im Speerwerfen.

Die Oldenburgerin, 2012 Sechste der deutschen Bestenliste und Endkampfteilnehmerin bei der Jugend-DM, durfte angesichts der Witterungsbedingungen mit Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt von vornherein nicht auf ganze große Weiten hoffen. So blieb es bei ihren bereits im ersten Durchgang erzielten 37,98 Metern, die schließlich als Siegesweite in das Ergebnisprotokoll eingetragen wurden. Allerdings hätte auch ihr schwächster der insgesamt sechs Würfe schon zum deutlichen Titel gereicht. Ungefährdet gewann sie den Wettbewerb mit mehr als sieben Meter Vorsprung auf die Zweitplatzierte.

In Lukas Deserno gab es einen Ex-Oldenburger, der ebenfalls zu Titelehren kam. Der frühere BTB-Athlet, der seit Beginn des Jahres in seinem Studienort Göttingen für die dortige Leichtathletik-Gemeinschaft startet, gewann den Diskuswurf der U 20 mit einer Weite von 45,70 Metern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.