• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 39 Minuten.

250-Kilo-Bombe in Rostrup gefunden
Rund 800 Menschen verlassen Wohnungen – Evakuierung gestartet

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Aktion: Förderpreis belohnt Engagement

13.11.2014

Oldenburg Um ein großes und vorbildliches Engagement für den Nachwuchs zu belohnen, lobt die Sportjugend Oldenburg (SJO) in Kooperation mit NWZ  und Deutscher Wärme GmbH einen Förderpreis für innovative Jugendsportprojekte aus. Die fünf besten Initiativen, die bis zum Bewerbungsschluss am 31. Juli 2015 eingehen, werden mit einer Summe von insgesamt 3250 Euro prämiert.

„Die Sportjugend möchte innovative Jugendprojekte der Oldenburger Sportvereine honorieren“, erklärt SJO-Vorsitzende Franziska Schwarz, warum gemeinsam mit dem Stadtsportbund beschlossen wurde, für 2015 eine derartige Fördersumme bereitzustellen.

„Die Sportjugend fördert Projekte von Sportvereinen, die Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung unterstützen“, ergänzt Stadtsportbund-Vorsitzender Gero Büsselmann. „Die Projekte sollen Innovation fördern, das heißt unterschiedliche Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen berücksichtigen und nachhaltige Entwicklungen und Kooperationen anschieben“, erläutert Schwarz.

Wichtig sei es, dass die Vereinsaktionen einen „aktivierenden Charakter“ haben, betont die SJO-Vorsitzende. Eigeninitiative, zivilgesellschaftliches oder auch elterliches Engagement sollten gefördert werden. „Auch die aktive Mitgestaltung von Kindern und Jugendlichen sollte berücksichtigt werden“, verdeutlicht Schwarz.

Bewerben können sich alle Sportvereine, die ordentliches Mitglied im Stadtsportbund Oldenburg sind. Projekte, die im Rahmen bestehender Förderrichtlinien gefördert oder anderweitig schon gesponsert werden, sind ausgeschlossen.

Eine Jury aus Vertretern des Jugendhilfeausschusses, des Sportbüros der Stadt, der Sportjugend sowie der Deutschen Wärme GmbH und der NWZ, die die Fördersumme zur Verfügung stellen, wird die fünf besten Projekte auswählen und in einem feierlichen Akt vorstellen. Der erste Platz wird mit 1200 Euro honoriert. Die weiteren Sieger erhalten 800€, 600, 400 und 250 Euro.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.