• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Großes Rennen zum Aufwärmen

09.07.2008

KREYENBRÜCK Den Auftakt des Oldenburger Lauf-Wochenendes zum 900-jährigen Bestehen der Stadt bildet am Sonnabend, 6. September, ab 15.30 Uhr der siebte Sparda-Lauf in Kreyenbrück. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 2. September per E-Mail unter a href='mailto: www.run.fun@dsc-ol.de' class='blackb11px'www.run.fun@dsc-ol.de oder n.eichstaedt@web.de möglich. Nachmeldungen können bis 30 Minuten vor Beginn des jeweiligen Wettbewerbes erfolgen.

Der Sparda-Lauf ist eine Volkslaufveranstaltung für die ganze Familie. Ob jung oder alt, untrainiert, sportlich oder leistungsorientiert, für jeden ist ein Angebot dabei. Wobei in diesem Jahr im Zusammenhang mit dem tags darauf stattfindenden Stadtjubiläumsmarathon erwartet wird, dass zahlreiche „Marathonis“ diesen Lauf als „Aufwärm- oder Frühstückslauf“ nutzen.

Die Laufstrecke ist ein Rundkurs durch Kreyenbrück mit Start und Ziel am Schulzentrum an der Brandenburger Straße. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr mit dem Schülerlauf über 1,9 Kilometer. Es schließt sich um 15.50 Uhr der Kinderlauf über 770 Meter an. Um 16 Uhr wird der Fünf-Kilometer-Lauf gestartet. Hier gibt es in diesem Jahr erstmals eine Firmenwertung. Die Zeiten der drei schnellsten Läufer je Firma kommen in die Wertung. Um 16.01 Uhr werden die Walker und Nordic-Walker auf die 6,6 Kilometer lange Strecke geschickt.

Der Startschuss für den Hauptlauf über zehn Kilometer fällt um 17 Uhr. Dieser Lauf ist gleichzeitig der letzte Wertungslauf des Sparda-Cups 2008 (zur Serie gehören der Herbstlauf des TuS Ofen, die Sandkruger Schleife, der Straßenlauf des VfL-Oldenburg und der Everstener Brunnenlauf). Zudem gibt es für die Regionsmeisterschaften 2008 eine separate Wertung. Die Bestzeiten auf dieser Strecke sind derzeit bei den Männern 32:46 Minuten (2004) und bei den Frauen 41:08 Minuten (2004).

Wie schon in den vergangenen Jahren werden Kindern Bastelmöglichkeiten, Schminkaktionen und diverse Spielaktivitäten geboten. Ebenso wird für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Die Stimmung an der Strecke heizt eine Samba-Gruppe an.

Mehr Infos unter

www.runfun-ol.de

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.