• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Günthner lässt Gegner stehen

03.05.2014

Oldenburg /Gristede Beim „Lauf in den Mai“ in Gristede haben Oldenburgs Läuferinnen und Läufer am Donnerstag zahlreiche gute Ergebnisse erzielt. Über die 10-Kilometer-Distanz siegte Antje Günthner vom Team Laufrausch als schnellste Frau vor Lisa Brack (44:21 Minuten) aus Oldenburg. Mit ihrer Zeit von 40:29 Minuten war die Triathletin sichtlich zufrieden. „Ich bin schon 50 Kilometer mit dem Rad hierhergefahren – dafür war das sehr gut“, meinte Günthner.

Auch Norman Ihle war nach Gristede geradelt – allerdings nur 12 Kilometer auf direktem Weg. Im 10-Kilometer-Lauf, den Tim Decks vom TSV Großenkneten in 35:47 Minuten gewann, freute er sich über Rang drei und eine Zeit von 37:04 Minuten. „Ich habe mir das Rennen gut eingeteilt und mein Tempo gut durchgehalten“, sagte der DSCer, der Wolfgang Grotelüschen (4., 37:19) und Renato Dirks (5., 37:22) vom 1. TCO „Die Bären“ erst nach der Hälfte des Rennens überholte.

Nur ihr Teamkollege Jesse Hinrichs blieb für Ihle uneinholbar. Der 16-Jährige wurde in 36:36 Minuten Zweiter. Auf Rang sechs lief Axel Schneider (LSF, 37:49). Jens Pfaff (7., 38:28) und Michael Fecht (10., 38:50) vom Team Laufrausch liefen ebenfalls in die Top Ten, die ihr Teamkollege Christoph Sinning (11., 38:54) knapp verpasste.

Im stark besetzten Lauf über 5 Kilometer kam Jens Willers (17:53) vom VfL hinter Sieger Mathias Freese (17:43) und Christian Finck (17:49) auf Rang drei. Den vierten Platz erlief sich Andreas Zoll (LSF, 18:00).

Bei den Frauen liefen Lena Albers (1. TCO, 19:55) und Paula Böttcher (VfL, 20:06) auf die Ränge zwei und drei. Die beiden Oldenburgerinnen mussten sich der U-16-Läuferin Josina Papenfuß (Jahrgang 2000, TSG Westerstede, 18:24) geschlagen geben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.