• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Gute Laune im tristen Grau

07.11.2017

Dass tristes November-Wetter für richtige Fußballfans kein Hinderungsgrund ist, um Auswärtsspiele ihrer Mannschaft zu verfolgen, bewiesen am Sonntag rund 60 Anhänger des TuS Bersenbrück. Sie hatten sich in einem Fanbus auf den Weg gemacht, um das Spitzenspiel der Oberliga beim VfL-Erfolgsteam von Trainer Dario Fossi (36) live im Stadion an der Alexanderstraße zu verfolgen. Nach der 85 Kilometer langen Anfahrt versuchten die Gästefans, ihre Mannschaft mit dem einen oder anderen traditionellen Anfeuerungsliedchen zum Sieg zu treiben. „Heute wird die beste Mannschaft aus dem Osnabrücker Land die beste Mannschaft aus dem Oldenburger Land schlagen“, tönten nicht wenige Bersenbrücker vollmundig vor dem Spiel. Nach der Partie waren sie aber genau wie ihr Trainer Farhat Dahech mit dem torlosen Unentschieden zufrieden und trällerten vielleicht auch auf der 60-minütigen Rückfahrt noch den einen oder anderen Fan-Klassiker.

Gut gelaunt machten sich auch die rund 50 Fans der Handball-Frauen des VfL am frühen Sonntagabend auf die Rückfahrt aus Hannover. „Wir hatten eigentlich mit mehr Gegenwehr gerechnet oder mit einem besonderen Überraschungsmoment“, meinte VfL-Trainer Niels Bötel (30): „So konnten wir spielen, wie wir es vor dem Spiel besprochen haben.“ Nach dem 41:27-Sieg bei Zweitligist HSG Baden­stedt geht die Pokalreise seines Bundesliga-Teams weiter. Keine andere Mannschaft in Deutschland hat in den vergangenen zehn Jahren häufiger das Viertelfinale im DHB-Pokal erreicht als der VfL. Einzig in der Saison 2013/2014 scheiterten die Oldenburgerinnen bereits in der zweiten Runde an Blomberg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.