• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Gute Leistungen im Niedersachsen-Trikot

25.09.2015

Hamburg Drei Leichtathletik-Talente aus Oldenburg, die sich mit starken Leistungen in dieser Saison die Nominierung verdient hatten, haben beim traditionellen U-16-Vergleichskampf der norddeutschen Verbände mit der niedersächsischen Auswahl Platz zwei belegt. Kathrin Walter und Jasper Minten (beide BTB) sowie Yentamie Hillebrecht (DSC) lagen mit ihren Kollegen auf der Hamburger Jahn-Kampfbahn am Ende 97 Punkte hinter Schleswig-Holstein und klar vor Hamburg und Bremen.

Im Hochsprung gewann Walter mit 1,64 Metern vor höhengleichen Rivalinnen, weil sie sich bis dahin keinen Fehlversuch geleistet hatte.

Der Stabhochsprung mussten aufgrund schlechter Witterung sicherheitsbedingt in die Halle verlegt werden. Hillebrecht belegte hinter Teamkollegin Carolin Meyer (MTV Holzminden) mit persönlicher Bestleistung von 2,80 Metern Rang zwei. Nur knapp scheiterte sie anschließend an 2,90 Metern.

Minten blieb als Viertplatzierter über 300 Meter erneut unter der 40-Sekunden-Marke. Er steigerte seine Bestmarke um 24 Hundertstelsekunden auf 39,55 Sekunden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.