• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fußball: GVO-Frauen feiern im Derby zweiten Sieg

24.04.2017

Oldenburg Während die Fußballerinnen des FC Ohm­stede ihre Hausaufgaben im Kampf um die Bezirksliga-Meisterschaft durch ein 4:0 beim VfL Wildeshausen erledigten und durch ein 2:2 des SV Eintracht gegen RW Damme Schützenhilfe bekamen, feierten die GVO-Frauen im Stadtderby gegen den Post SV ihren zweiten Saisonsieg (6:2).

„Es zeichnet uns diese Saison aus, dass wir schwache Phasen ohne Gegentor überwinden können und dann vorne effektiv sind“, sagten die FCO-Trainer Frank Wronski und Matthias Baumann nach dem Sieg beim Tabellenvorletzten, der aber erst spät deutlich gestaltet wurde. Jelke Meyer traf in der 27. Minute und legte erst in der Endphase das 2:0 nach (70.), ehe Julia Reske (79.) und Maja van Thiehl erhöhten (84.).

„Wir waren zwar spielerisch durchweg überlegen – allerdings waren die Osterferien einigen Spielerinnen anzumerken“, meinten die FCO-Trainer, deren Team Tabellendritter (15 Spiele, 34 Punkte) ist, aber in den noch fünf Partien aus eigener Kraft an Brake (17, 38) und Damme (17, 36) vorbeiziehen kann. An diesem Donnerstag (19 Uhr, Sportplatz Hellmskamp) findet das Nachholspiel beim SV Eintracht statt, der am Sonntag gegen Damme durch zwei Treffer von Jennifer Mosler (40., 46.) 2:0 führte, ehe dieser in der 53. und 61. Minute zurückschlug.

Im Derby im Sportpark Osternburg ging der Post SV bei GVO zwar durch die erfahrene Sandra Hatzler in Front (8.), doch Linda Gehrs (22., 26.), Carol-Ann Hessel (33.), Kathrin Jansen (37.) und Marina Klys (44.) schossen das Schlusslicht bis zum Seitenwechsel fast schon uneinholbar mit 5:1 in Front. Thea Otten verkürzte noch einmal (60.), ehe Jansen den Schlusspunkt setzte (65.).

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.