• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

GVO nutzt ungelenkten Auftritt des VfB II

13.02.2017

Oldenburg In einem Bezirksliga-Spiel ohne große Höhepunkte haben sich die GVO-Fußballer am Samstagnachmittag im ersten Pflichtspiel des neuen Jahres beim VfB II durchgesetzt. Die Osternburger bezwangen die Regionalliga-Reserve auf dem Kunstrasen an der Maastrichter Straße verdient mit 1:0.

„Es war ein typisches Null-zu-Null-Spiel, in dem GVO einen Fehler von uns ausgenutzt hat. Es war eine schlechte Vorstellung von uns, wir hatten in der zweiten Halbzeit nur einen Torschuss“, hatte VfB-II-Trainer Helge Hanschke nach dem Spiel absolut Grund zu meckern.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Christian Thölking fehlte seinem Team die ordnende Hand auf dem Platz. „Ich hatte nach den Ausfällen von Christian und Oliver Prondzinski keinen Sechser mehr, der das Spiel lenken konnte. Wir haben viel zu langsam agiert und konnten GVO so nicht unter Druck setzen“, meinte Hanschke.

Der entscheidende Treffer fiel in der 75. Minute. Nach einem Freistoß bekamen die VfBer den Ball nicht aus dem Strafraum und ermöglichten so Verteidiger Philip Müller im ersten Spiel für die Osternburger seinen ersten Treffer.

„Unsere neuen Spieler Philip Müller, Bastian Asmus und der A-Junior Moritz König haben einen sehr guten Einstand gehabt“, lobte GVO-Coach Marco Elia und ergänzte: „In der ersten Halbzeit hatten wir keinen Zugriff – die Einstellung stimmte aber. Nach der Pause haben wir schneller gespielt und nichts mehr zugelassen. Die Dreierkette stand sehr gut.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.