• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

GVO-Reserve sucht nach Weg aus Warteschleife

17.03.2006

OLDENBURG OLDENBURG/JZB - Endlich wieder richtig loslegen wollen heute die Kreisliga-Fußballer von GVO Oldenburg II. Die Mannschaft von Coach Andreas Siepe hofft darauf, das Heimspiel um 19 Uhr gegen den TuS Westerloy auf Kunstrasen austragen zu können. „Die Jungs sind nach Training, Training und nochmal Training heiß darauf, endlich zu spielen“, so Siepe, der allerdings einige Personalsorgen hat. Unter anderem fällt nun auch Christian Czerwinsky aufgrund eines mehrfachen Bänderrisses bis Saisonende aus. Das Hinspiel verloren die Osternburger 0:1. „Wir liebäugeln mit einem Punkt, auch wenn der Respekt vorm Gegner groß ist. Westerloy spielt sehr ergebnisorientiert.“ Mit einem Sieg könnten die Ammerländer – bei einem Spiel weniger – bis auf einen Punkt an die GVOer heranrücken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.