• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Handballfrauen lösen WM-Ticket

06.06.2019

Hamm Das WM-Ticket gelöst, den Olympia-Traum gewahrt: Die deutschen Handballerinnen haben die Nerven behalten und sich für die diesjährige Weltmeisterschaft in Japan qualifiziert. Das Team von Bundestrainer Henk Groener gewann am Mittwochabend in Hamm/Westfalen das Playoff-Rückspiel gegen Kroatien mit 25:21 (14:9), damit kann die Mannschaft ihren Reifeprozess auf höchstem Niveau vorantreiben.

„Die Erleichterung ist riesig“, sagte Kapitänin Kim Naidzinavicius (SG Bietigheim) nach dem Erfolg in der mit 2131 Zuschauern ausverkauften Halle: „Nachdem wir uns im Hinspiel so schwer getan hatten, wussten wir, dass es auch zu Hause nicht einfach wird. Aber man hat gesehen, dass wir es unbedingt wollten.“

Rückraumspielerin Alicia Stolle (Thüringer HC) war mit sechs Treffern die beste Werferin der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB), die keine Glanzleistung, aber insgesamt eine Leistungssteigerung gegenüber dem Hinspiel zeigte. Dieses war in Koprivnica am Sonntag lediglich 24:24 ausgegangen. Jenny Behrend vom VfL Oldenburg, die im Hinspiel zum Einsatz gekommen war, saß im Rückspiel 60 Minuten lang auf der Bank.

Dank der WM-Teilnahme halten die DHB-Frauen auch ihren Traum von der Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2020 am Leben. Um bei den Qualifikationsturnieren für die Spiele in Tokio dabei zu sein, müsste Deutschland bei der im Spätherbst stattfindenden WM in Japan (30. November bis 15. Dezember) unter die besten sieben Teams kommen. Die nächsten Aufgaben warten auf das DHB-Team im September, wenn die Qualifikationsspiele zur EM 2020 anstehen.

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2030
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.