• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Handball-Mannschaften mit Sieg und Niederlage

22.01.2009

OLDENBURG In der Handball-Landesliga waren im Oldenburger TB und im Bürgerfelder TB zwei Oldenburger Nachwuchsmannschaften aktiv.

Männliche A-Jugend: OTB - FC Schüttorf 25:20. Kein gutes Pflaster ist Oldenburg für den FC Schüttorf 09. Am vorletzten Wochenende verlor die Mannschaft beim Landesliga-Konkurrenten VfL Oldenburg, und auch an diesem Spieltag war beim OTB nichts zu holen.

Obwohl wieder drei Spieler fehlten, brachte Trainer Fabian Knieling eine gut eingestellte Mannschaft aufs Feld. Der OTB lag immer in Front und hatte auch am Ende mit 25:20 (11:8) die Nase vorn. In einem kampfbetonten Spiel dominierten beide Abwehrreihen. In Torben Sobotta hatte der OTB einen überragenden Torwart zwischen den Pfosten und mit Michael Rothkegel (13 Treffer) den besten Torschützen auf dem Feld.

Mit einer kompletten Mannschaft sollte der OTB am nächsten Wochenende im Heimspiel gegen Jever/Schortens eine Gewinnchance haben.

Weibliche C-Jugend: BTB - TuS BW Lohne 9:24. Die Mannschaft von Trainer Thomas Lissewski tut sich in der Landesliga weiterhin schwer. Gegen Lohne mussten die Oldenburgerinnen erneut eine deutliche Niederlage einstecken.

„Das war aus der Sicht des Trainers eine sehr schmerzvolle Niederlage“, erklärte Lissewski. Die BTB-Spielerinnen konnten die Partie nur in den ersten fünf Minuten offen gestalten. „Wir sind überhaupt nicht ins Spiel gekommen und konnten auch nicht wirklich mithalten. Der Gegner war dabei eigentlich gar nicht viel besser“, erklärte der BTB-Trainer.

Trotz des letzten Tabellenplatzes haben die Spielerinnen den Mut noch nicht verloren. „Im Training ziehen alle voll mit – das macht Hoffnung“, so Lissewski.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.