• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Schwimmriese nutzt in Hannover Gunst der Stunde

03.12.2019

Hannover Einen kompletten Medaillensatz für den Polizei SV gab es in der offenen Klasse bei den Landeskurzbahnmeisterschaften in Hannover. Auf den auf 25 Meter verkürzten Schwimmbahnen im Stadionbad nutzte Magnus Danz die Gunst der Stunde und holte Gold über 1500 Meter und Bronze über 800 Meter Freistil. Die gleichaltrige Constanze Huchtkemper (beide Jahrgang 2004) steuerte Silber über die 800-Meter-Distanz zum PSV-Erfolg bei.

Für die Titelkämpfe in der Landeshauptstadt hatten 94 niedersächsische Vereine 2651 Einzelmeldungen abgegeben. Der PSV war mit 14 Aktiven und insgesamt 84 Meldungen vertreten. Da die langen Freistilstrecken nur für die offene Klasse ausgeschrieben waren, blieb das Teilnehmerfeld überschaubar.

Danz nahm diese Chance wahr und sicherte sich als einziger Starter über die längste Freistildistanz im Becken seinen ersten Landestitel in der offenen Klasse. Der fast zwei Meter große Schwimmriese bewältigte die 1500 Meter in 16:48,70 Minuten. Über die 800 Meter schwamm der PSVer in neuer persönlicher Bestzeit zu Bronze. In 8:40,83 Minuten musste er sich nur Markus Kriks (W98 Hannover, Jahrgang 2002, 8:05,36) und Levin Peschlow (TuS Zeven, 2004, 8:20,30) geschlagen geben. Ein siebter Rang über die Mittelstrecke von 400 Metern, ebenfalls mit persönlichem Rekord (4:14,51), rundete das Meisterschaftsergebnis von Danz ab.

Auch Huchtkemper verteidigte Oldenburgs Ruf als Langstreckenhochburg. Über 800 Meter erkämpfte sich „Conny“ in neuer Bestzeit Rang zwei (9:29,52). Besser war nur Merle Dessau vom Wardenburger SC. Die Trainingskollegin in der SG Region Oldenburg meisterte die Strecke in 9:18,47 Minuten und holte auch über 400 Meter Gold (4:30,49). Hier landete Huchtkemper auf Rang sieben (4:39,65, auch Bestzeit).

Nach Krankheit auf dem Weg zur alten Form befindet sich PSVer Florian Hüsing (Jahrgang 2003). Der 16-Jährige musste sich über 800 Meter mit dem undankbaren vierten Rang zufriedengeben. In Rieke Aden (2006) stellte der Polizei SV eine weitere Finalteilnehmerin. Sie wurde im Wettbewerb über 200 Meter Brust in Bestzeit von 2:47,87 Minuten gute Siebte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.