• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Helferteam agiert als eingespielte Truppe

14.04.2015

Oldenburg Ohne sie würde es nicht gehen, eine Sportlerwahl so perfekt ablaufen zu lassen. Dutzende Frauen und Männer, die den Ablauf und Aufbau organisieren, den Feinschliff machen, sie sind die Garanten für eine tolle Sportlerwahl. Das sah auch der Sportchef der NWZ,  Otto-Ulrich Bals, so. „Wir sind hier eine eingespielte Mannschaft; vor und hinter den Kulissen. Das ist ein tolles Team.“ Dabei könne sich jeder Helfer auf den nächsten voll verlassen.

Unter anderem zwölf Auszubildende der NWZ  bauten am Montag alles auf, begrüßten die vielen Gäste, schenkten Getränke aus und reichten Urkunden auf der Bühne an. Genauso konzentriert standen Mitarbeiter des Laboratoriums bereit. Sie waren hinter der Theke für die Bewirtung zuständig. Organisiert wird die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund und unterstützt von der Oldenburgischen Landesbank.

„Besonders für Sportler, die sonst weniger in der Öffentlichkeit stehen, ist die Veranstaltung ein toller und würdiger Rahmen“, sagte Holger Kesten, Direktor und Mitglied der Geschäftsleitung der Region Oldenburg, Ammerland und Friesland bei der OLB, und ergänzte: „Es macht einfach Spaß, eine Bühne für die ganze Sportpalette, die Oldenburg auszeichnet, zu bieten.“

Für die gesamte Technik ist bei der Gala traditionell Jochen Faber zuständig. Er saß am Mischpult und war zuständig für die perfekte Show. Wie im Vorjahr mit dabei war auch Sängerin Emily Fröhling, die mit ihrer Band „Soul ’n’ Roll“ das Publikum verzauberte. Unter anderem mit stimmungsgeladenen Stücken wie „Auf uns“, das im Jahr 2014 zur Hymne des Fußball-Weltmeisters Deutschland wurde, brachte sie gute Laune in den Saal. Ihre drei Begleiter an Schlagzeug, Bass und Keyboard sorgten für den Sound.

Wie gut diese Veranstaltung bei den Gästen ankam, erklärte Werner Fredehorst, Sportlerwahl-Beauftragter des Stadtsportbundes: „Diese Wahl ist ein Aushängeschild einer ganzen Region. Gerade für die Aktiven ist die Veranstaltung besonders.“ Denn die Sportler würden merken, dass Anstrengung sich lohnt. Der Sport sei hier besonders im Aufwind, das hätten die Ergebnisse der vergangenen Zeit – unter anderem im Basketball – gezeigt.

Christoph Tapke-Jost
Redakteur
Termine/Meine Woche
Tel:
0441 9988 2017
Jan-Karsten zur Brügge
Redakteur
Sportredaktion
Tel:
0441 9988 2034

Weitere Nachrichten:

Stadtsportbund | OLB

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.