• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Helge Brinkmann trainiert

01.03.2016

Oldenburg Seit ungefähr 50 Jahren ist Helge Brinkmann Fußballtrainer beim GVO (vor der GVO-Fusion bei Victoria) – irgendwann für die eigenen Kinder, heute für den Enkel (7), der in der F-Jugend spielt. Als Kinder- und Jugendtrainer hat Brinkmann nun einen weiteren Job: Er trainiert zwei Sportgruppen von geflüchteten Kindern, die in Blankenburg wohnen. Er sagt: „Ich habe mir gedacht, da sind 250 Kinder, was machen die den ganzen Tag? Besser einmal in der Woche Sport als gar nichts.“ Er organisierte „mit Hilfe des Vereins und des Stadtsportbunds“ die beiden Gruppen, eine für 6- bis 12-Jährige beim GVO und eine für 13- bis 18-Jährige in der Turnhalle der Grundschule Drielake – dazu den Bustransfer, die Sportsachen, das Training. Brinkmann sagt: „Das sind Kinder, die haben einiges hinter sich, und dann sieht man hier, was für einen Spaß die dabei haben, wie gut denen das tut.“

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2110
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.