• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

BOGENSCHIEßEN: Herbstturnier des SV Etzhorn erweist sich als Erfolg

19.10.2005

[SPITZMARKE]OLDENBURG OLDENBURG/SR/JZB - Bereits zum achten Mal veranstalteten die Bogensportschützen des SV Etzhorn ihr Herbstturnier. Als eines der größten Hallenturniere in Norddeutschland hat es sich einen hervorragenden Namen gemacht und war bereits über vier Wochen vorm offiziellen Meldeschluss komplett ausgebucht. Insgesamt waren 155 Teilnehmer aus 25 Vereinen in 16 verschiedenen Alters- und Bogenklassen am Start.

In den Klassen mit dem Recurvebogen, der bei den Olympischen Spielen zum Einsatz kommt, gab es gute Ergebnisse. In der Schülerklasse A waren nur zwei Mädchen gemeldet. „Das sind für eine eigene Starterklasse zu wenig. Sie mussten daher mit den Jungen in eine Klasse“, so Bogensport-Pressewart Lutz Kayser. Der erste Platz ging an Hanna Thöle (SV Stoppelmarkt) mit 516 Ringen vor Jan Fredeweß vom BSC Werlte (506). Sarah Schmidt vom SV Etzhorn kam auf Rang drei.

In der größten Klasse, der Schützenklasse mit 43 Teilnehmern, siegte Georg Framme (SV Lingen) mit 554 Ringen knapp vor Jean-Piere Vienneau (SV Hahn, 543). Auch in der Frauenklasse siegte der SV Lingen – Petra Friesacher wurde Erste (541). In der Altersklasse traf Manfred Semke (BSG OHZ) mit viel Routine 57-mal das Gold, davon 34-mal die „10“ und sicherte sich mit 571 Ringen den ersten Platz. Dies war auch das höchste Ergebnis des gesamten Turniers.

Auch bei den Wettbewerben mit dem Compoundbogen – ein kürzerer Bogen, der mit dem Flaschenzugprinzip arbeitet – gab es das beste Ergebnis in der Altersklasse. Bernd Braband (SV Esterwegen) traf mit 60 Pfeilen 60 Mal das Gold (9 und 10) und siegte mit 564 Ringen.

Absoluter Höhepunkt des Etzhorner Herbstturnier, zumindest für die Jugend, war wie in jedem Jahr das abschließende Kinderfinale. Dabei gibt es jedes Mal andere Ziele und Preise. Kayser: „Nicht nur die Jugend, sondern auch die Zuschauer und Veranstalter hatten ihren Spaß bei diesem schönen Turnierabschluss.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.